Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Magen Darm Infekt

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Es ist nicht wirklich völlig ungewöhnlich, 3 mal hintereinander mit einer Magen-Darm-Symptomatik zu erkranken. Entscheidend wird sein, ob sich Ihre Tochter nach einigen Tagen wieder wohl fühlt und unauffällig ist. Meist sind diese Erkrankungs-Episoden durch Viren ausgelöst worden. Sollten die Beschwerden anhalten oder erneut auftreten, empfehle ich eine Vorstellung beim Kinderarzt, unter anderem zur bakteriologischen Stuhl-Untersuchung auf Erreger.
Gruß, Ulrich Wahn

von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn am 23.02.2016

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

oft fieber/ magen darm infekt

hallo, mein kleiner 3jahre alt. hatte vor einer woche 40fieber nun hbat er am samstag abend wieder fieber bekommen. es hielt bis heute nacht an. vor einem monat hatte er magen darm infekt nun hat er sich heute morgen übergeben. er glüht zwar wie ein ofen aber die ...

von muddi29 30.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magen, Infekt

Wie vermeidet man Infektionen an der Magensonde?

Sehr geehrter Herr Prof Wahn, ich hatte hier ja schon ein paar Mal bezgl. meines 6 jährigen Sohnes (M.Pompe) berichtet. Er war die letzte Woche in der Klinik, da ihm eine PEG gelegt wurde. Seid heute ist er wieder Zuhause. Ich weiß, daß er, sobald alles gut verheilt ist, ...

von Homeland 25.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Magen, Infekt

Baby sehr oft Infekte

Hallo , meine jüngste Tochter ist 5 Monate alt und hat in knapp 2 Monaten schon den 3 Infekt . Sie hat von unserer Kinderärztin immer ein Antibiotikum verschrieben bekommen . Das hat leider nur kurzzeitig oder wie dieses Mal garnicht geholfen . Sie hustet nicht oft aber ist ...

von Rose 23 16.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Bronchitis und wiederkehrende Infekte

Sehr geehrter Herr Dr. Wahn, meine Frage ist bezüglich zu meinen Sohn 3,5 Jahre alt. Er ist seit er letztes Jahr ab Oktober in die Kita geht ständig krank. Höchstens eine Woche Kita dann hohes Fieber, im Dezember fieberte er 1,5 wochen, Arzt wollte warten, hustete und ...

von michi38 09.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Infektasthma und wiederholte Streptokokkeninfektionen

Guten Abend, ich habe eine Frage betreffend unserer Tochter, 7.2 Jahre alt. Vor 4 Jahren bekamen wir die Diagnose "infektgetriggertes Bronchialasthma". Mit Montelukast 5mg 1mal täglich und bei Bedarf Salbutamolspray kommen wir gut hin - sie hat selten noch Infekte, die auf die ...

von sani19 08.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Erneuter Infekt ???

Sehr geehrter Herr Dr. Wahn, ich habe Sie vor ein paar Wochen schon mal angeschrieben. Es geht um meine 12jährige Tochter. Sie hatte einen langen, viralen Infekt und hat fünf Wochen damit gekämpft. Jetzt war sie so circa 2 Wochen weitestgehend gesund (gelegentlich die Nase ...

von lieselotte06 14.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Hat mein Kind vielleicht doch ein Infekt?

Hallo Herr Dr. Wahn, Mein Sohn hat ne LKGS und seine Lippe wurde vor drei Wochen ( mit 7 Wochen) verschlossen. Seitdem hat er schnupfen und hustet ab und an mal. Gestern waren wir auch schon beim Kinderarzt doch der meinte nur dass alles frei sei. Heute Nacht hatte er dann ...

von MaximKaro 27.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Erneute Infektion möglich?

Guten Tag Herr Dr. Wahn, heute wurde ich mit meinem Sohn (1 Jahr 9 Monate) aus dem Krankenhaus entlassen. Er litt an einer bakteriellen Angina. Da er nicht mehr trinken und essen wollte, wurden wir letzten Donnerstag eingewiesen. Bei ihm wurden bei dem Rachenabstrich ...

von argo123 03.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Kind infektanfällig- Verdacht auf zu wenig weiße Blutkörperchen

Guten Tag, was bedeutet es, wenn bei einem Infekt anfälliges Kind der Verdacht auf z wenig weiße Blutkörperchen besteht? Wie kommt es, dass es zu wenig weiße Blutkörperchen sind? Wie kann man das behandeln, gibt es eine Therapie? Vielen Dank für die ...

von anka7 02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Unterschiedliche Anfälligkeit für Infekte?

Lieber Herr Professor Wahn, ist es tatsächlich so, dass Kinder für Infekte unterschiedlich stark anfällig sind? Also z.B. die einen eher für Mittelohrentzündung, die anderen für Magen Darm? Und ist das dann Veranlagung, oder kann man in dieser Hinsicht auch etwas ...

von SK1 26.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Infekt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.