Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Lymphknoten u ständig krank seit 6 Wochen

Antwort von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn

Frage:

Hallo Herr Dr.Wahn,
Ich bin ein wenig aufgelöst und weiß nicht ob ich schon wieder zum Arzt muss.
Mein 2 1/2 jähriger Sohn ist seit Mai erkältet, 3 Tage Kindergarten dann Bronchitis, dann 1 Woche Kindergarten und nun schnieft er schon wieder. Das geht jetzt seit 6 Wochen so. Im Kindergarten ist er aber schon 1 1/2 Jahre. Selbst in den Wintermonaten war das nicht so. Dann kommen auch noch geschwollene Lymphknoten immerzu woanders, erst am Nacken u nun unterm Ohr. Ist das denn alles normal? Lg

von SonneMondSterne am 05.07.2021, 21:47 Uhr

 

Antwort auf:

Lymphknoten u ständig krank seit 6 Wochen

Ich weiß nicht, ob dies normal ist, sicher ist es aber in diesem Alter häufig anzutreffen, vor allem bei Kindergarten-Kindern. Um sicher zu gehen, dass Sorgen unangebracht sind, sollte der Kinderarzt Ihren Sohn sehen. Ich hoffe, er kann Sie danach beruhigen. Gruß, Ulrich Wahn

von Prof. Dr. med. Ulrich Wahn am 05.07.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Ständig krank - pause mit KiTa?

Sehrr geehrter Dr Wahn mein kleiner ist 21 Monate alt, und mitte September haben wir KiTa angefangen. Nach 3 Tage hatte er dann zum ersten Mal fieber 39,3. Es war nur fieber, keine anderen symptome, wir haben aber 1 woche zuhause verbracht. Dann 4 Tage KiTa und wieder ...

von annaSchneider 24.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

15 Monate altes Mädchen ist ständig krank

Hallo liebe Doktoren, Es geht um meine kleine Tochter, geb am 30.3.2015 spontan bei 40+2 mit 3640 gramm und 48 cm, kein stillkind. Sie geht noch nicht in die kita und ist wirklich ständig krank und auch sehr lange krank. Meist sind es grippale Infekte mit Fieber ...

von Petite_princesse2015 07.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

14 Jährige ständig krank

Hallo, mir ist bekannt das Kinder in den ersten Jahren ständig Infekte haben und diese auch zur Immunabwehr benötigen. Bei meiner Tochter ist es aber so das sie mittlerweile 14 Jahre alt ist und in jedem Winter quasi Dauererkältet ist. Ausgewogene Ernährung, Sport macht sie. ...

von Verona 01.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

Allergien, Unverträglichkeiten und ständig krank

Leider ist auch mein Sohn seit knapp 2 Jahren ständig krank. Es jagte eine Bronchitis die andere. Seid knapp 1 Jahr wurde bei der Kinderpneumologin Asthma bronchiale bestätigt. Mein Sohn hat eine starke Hausstaubmilbenallergie, Heuschnupfen, Laktoseintoleranz und Hautprobleme, ...

von anna1979 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

Vorschulkind ständig krank kann da irgendetwas tun?

Guten Tag, meine Tochter, 5, geht seit sie 3 ist in den Kindergarten. Die letzten Jahre waren kein Problem, öfter harmlose Erkältungen, 1 oder 2xMOE, aber das war es dann auch schon. Seit einem halben Jahr häufen sich die Infekte, Scharlach, Magen-Darm-Infekt, ständig ...

von Alexxandra 08.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

Ständig krank im KiGa haben Sie einen Tipp für uns?

Hallo Herr Dr. Wahn, unser Sohn,gerade 5 Jahre alt geworden, ist seit dem Frühjahr im Kindergarten. Er hat es noch keine Woche am Stück geschafft. Wirklich immer nach 2 Tagen fällt er mit Fieber und grippalem Infekt (im Frühjahr war's die echte Grippe) für mind. 2 Wochen aus. ...

von km_8615 20.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

Sohn ständig krank wie kann ich das Immunsystem stärken?

Hallo mein Sohn ist 17 Monate. Er ist wirklich nur krank. Es ist vielleicht mal eine Woche dazwischen wo er gesund ist. Er hat dauernd eine Erkältung, dann Bronchitis, dann hatte er das 3 Tages Fieber und jetzt eine Mittelohrentzündung. Und er bekommt ein Zahn nach dem ...

von Kerstin30 13.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

Ständig krank sollten wir Blut abnehmen lassen?

Hallo! Meine Tochter ( 4 Jahre ) geht seit März 2012 in den KIGA. Sie war bis Januar 2013 nicht einmal krank, aber seit dem eigentlich am laufenden Band. Sie geht 1 Woche in den KIGA und ist wieder krank, einmal ne Bindehautentzündung, dann grippaler Infekt, dann ne ...

von Anne Gurt 13.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

Ständig krank ist das normal?

Hallo, meine Tochter ist seit November dauerkrank. Meist spastische Bronchitis, die auch mal eine Lungenentzündung wurde, ansonsten Scharlach, Mittelohrentündung. Wir sind nie mal ."nur" verschnupft. Ist das noch normal? Es geht ihr zwischen den Infekten Max. 1-2 Tage gut. ...

von millasmum 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

Ist es normal das mein Sohn nach der Impfung ständig krank wird?

Guten Tag, ich habe eine Frage. Und zwar wurde mein Sohn Mitte November gegen Masern Mumps Röteln geimpft. 8 Tage später hatte er 3 Tage lang Fieber, gefolgt von 2-3 Tagen Husten. Dann hatten wir eineinhalb Wochen lang Ruhe und dann ging es los mit eineinhalb Wochen lang hohem ...

von Melimel 28.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ständig krank

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.