*
Prof. Dr. med. Volker Wahn

Immunsystem von Babys und Kindern

Prof. Dr. med. Volker Wahn

   

 

Husten nachts

Guten Morgen Herr Prof. Dr. Wahn,

meine Tochter (10 Wochen) ist eigentlich topfit, zumindest macht sie meist den Eindruck, als würde es ihr gut gehen. :-)
Mit ca. 3 Wochen hatte sie einmal einen leichten grippalen Infekt mit leichtem Schnupfen und Gehüstel, das war aber eigentlich recht schnell überstanden.

Nun habe ich trotzdem eine Frage, vermutlich mache ich mir unnötig Sorgen....
Heute Nacht bin ich aufgewacht, als sie in ihrem Beistellbettchen das Husten anfing. Ich habe sie dann sofort aufgerichtet, und dann war es auch schon wieder vorbei, und sie hat direkt weitergeschlafen.

Ich versuche, trockene Luft im Schlafzimmer zu vermeiden, das Fenster ist immer auf Kipp und die Luftfeuchtigkeit wird mit ca. 45% angezeigt.

Ist so etwas bedenklich? Tagsüber hustet sie so gut wie gar nicht, nachts ab und zu mal. Niesen tut sie ab und zu, im normalen Rahmen, würde ich meinen. Manchmal röchelt sie morgens nach dem Aufwachen etwa, das ist laut Hebamme aber ja normal, ebenso wie das Ächzen und Stöhnen ab und zu.
Ist das Husten (v.a. in der Nacht) gefährlich? Brauchen die Kleinen bei sowas überhaupt unsere Hilfe oder kommen sie gut alleine damit klar? Ich mache mir oft Sorgen, dass die Kleine Probleme mit dem Atmen bekommen oder gar ersticken könnte.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe
PetiteFleur

von PetiteFleur am 06.04.2018, 08:45 Uhr

 

Antwort:

Husten nachts

Das sollten Sie weiter beobachten. Wenn das Husten schlimmer wird oder wenn Atemnot dazu kommt, sollte das Kind beim KA vorgestellt werden. Im Moment können Sie sicher abwarten.

von Prof. Dr. Volker Wahn am 06.04.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Husten und Schnupfen alle zwei Wochen?

Hallo, Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Meine Tochter ist 4 und hat ständig Husten und Schnupfen.....selten mit Fieber.....meistens ist es immer Husten und Schnupfen (verbunden mit Reizhusten). Wir haben en Zuhause ein inhaliergerät wo wir dann immer mit ...

von Hinna1987 16.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Ist dieser Husten bedenklich?

Sehr geehrter Herr Prof. Wahn, meine Tochter ist 3,5 Jahr alt und hat, seitdem sie in die Kita geht (August 2016), von ca. Anfang September bis März durchgehend Husten. Im letzten Jahr war es noch schlimmer mit dem Husten, eine Lungenentzündung war dabei, spastische ...

von Maggielein3 27.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

immer gleich Husten

Guten Tag, mein Kind (6) bekommt bei jeder (kleinen) Erkältung immer gleich Husten mit viel Schleim, das dann auch zum Erbrechen führt. Der Husten ist dann auch immer sehr hartnäckig und jetzt als Schulanfänger ist es natürlich doof, immer so lange zu fehlen. Was könnte man ...

von nalam 22.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten im Schlaf

Guten Tag, Ich habe eine Frage bezüglich wegen husten im Schlaf Meine Tochter hustet nachts und mittags beim schlafen nicht die ganze Nacht sondern so 3 bis 5 mal für so 10 Sekunden ist auch ganz trocken wie ein Reizhusten. Sonst hat sie keine Beschwerden Mache mir sorgen ...

von wuehlmaus82 30.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten, schon chronisch? Aber was tun?

Guten Tag, Herr Wahn, als ersten, bitte sagen Sie mir nicht ich soll mein Kind beim Kinderarzt untersuchen lassen. Wir waren schon mittlerweile bei einigen. Seit 01.12.16 geht mein Kind damals 2 J in Kita. Seitdem ist er auch fast immer, mit Auszeiten, krank. 2X ...

von Banchula 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Häufiger Husten

Guten Tag, mein Kind (6) hat seit dem Kindergarten sehr oft und sehr schnell immer Husten (verschleimt bis zur Bronchitis). Ich denke es liegt auch daran, dass im Kiga nicht darauf geachtet wird, dass die Kinder vernünftig angezogen sind (v.a im Winter, schlechtem Wetter) ...

von mausbaer 30.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Krupp Husten anfällig

Sehr geehrter Herr Wahn, Unsere Tochter (16 Monate) Hat jetzt den 4. Kruphusten in diesem Jahr. Zwei Anfälle waren sehr stark. Ich musste die ganze Nacht mit ihr wach bleiben. Wir haben die Nacht im Bad mit ständig neuem Wasserdampf verbracht. Gibt es Kinder die da ...

von Nicole1812 14.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten bei 4 jährigem seit Monaten

Hallo, Es geht um meinen 4 jährigen Sohn der unter sehr starkem Husten leidet. Im Oktober/November waren wir oft beim Kinderarzt deswegen. Er hatte Drosera bekommen die er nur 5 Tage einnehmen sollte. Der Husten wurde leichter, aber nachdem er das Medikament abgesetzt ...

von derry 02.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

kleinkind verschleimt und husten, aber lunge frei?

hallo herr dr., mein sohn (1,5 jahre) hat seit samstag einen infekt. das fieber ist mittlerweile verschwunden, der starke husten (besonders nachts) ist durch infectodexakrupp, den der kinderarzt verschrieben hat, besser geworden, aber noch vorhanden. lunge sei laut ...

von Snief 22.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Husten bei 3 Monate altem Kind

Hallo Herr Dr. Wahn, meine Tochter (3 Monate) leidet seit etwa 1,5 Wochen an Husten. Letzten Donnerstag war ich mit ihr beim Kinderarzt, der eine leichte Erkätung diagnostizierte, die Lunge sei aber frei. Er hat mir Prospan aufgeschrieben, meinte aber, ich könne auch erstmal ...

von Blei.stift 13.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Husten

Die letzten 10 Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.