Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

was tun bei emfindlicher Haut

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Sehr geehrter Herr Abeck,

unsere Tochter 7,5 Monate hat seit der Geburt sehr empfindliche Haut. Das heißt Sie reagiert schnell mit Pickelchen und Rötungen vor allem im Gesicht.
Ich habe schon sehr viel ausprobiert, diverse Cremes ( Weleda Gesichtscreme, Eubos Hautruhe, Hipp Gesichtscreme, Balea sensitive, reines Mandelöl ), Wachmittel SENSITIVE etc. Doch nichts hat bisher richtig geholfen. Auch achte ich bei der Beikost auf welche Nahrungsmittel Sie reagiert.
Laut Kinderarzt hat Sie eine für Babys durchaus normale empfindliche Haut.
Vielleicht haben Sie noch ein paar Tipps, was ich ausprobieren könnte.

Vielen Dank und Grüsse
BAHE

von bahe am 26.06.2012, 14:49 Uhr

 

Antwort auf:

was tun bei emfindlicher Haut

es gibt natürlich auch Cremes für überempfindliche Haut wie
z.B. Avene Creme f. überempfindliche Haut, reichghaltig, die hypoallergen und nichtkomedogen ist!


einfach mal als Gesichtspflege ausprobieren!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 26.06.2012

Antwort auf:

was tun bei emfindlicher Haut

Hallo,

ich kann mit dir mit fühlen..ich habe bei meiner Tochter (19 Monate) gefühlte 100 Cremes ausprobiert.Weleda,Bübchen,Hipp,Bebe,Eubos,Vaseline,Nivea..nichts hat geholfen..es wurde immer schlimmer.

Ich bin dann bei der Bedan Creme gelandet,und was soll ich sagen ENDLICH haben wir eine Creme gefunden die sie auch verträgt.

Ich kann sie wirklich nur empfehlen.

Vielleicht hilft sie ja bei euch auch.

LG,Andrea

von drea1986 am 27.06.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

plötzlich Hautprobleme auf dem Bauch

Wir haben seit Geburt an mit der Haut zu tun,NG-Akne Milchschorf auf dem Kopf und im Gesicht. Momentan haben wir aus dem gesamten Oberkörper,streuend über die Arme(bis zum Ellenbogen) zum Rücken großflächige rote trockene Haut. Habe mehrere Cremes für Neurodermitis probiert ...

von nadine1 26.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

unreine Haut

Hallo, was kann das sein wenn ein Kleinkind Pickelchen an Wangen und Armen hat, sie sind nicht rot sondern blass (vereinzelt etwas weißlicher punkt innen) wie Hühnerhaut. Das ganze ist eigentlich schon immer da und ich habe es auch, ist es vererbt? Es sieht trotz cremen ...

von Larissa81 22.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Nestle Athera und Hautverschlechterung

Hallo Dr. Abeck, meine Tochter, 4 Monate, hat eine schlimme Neurodermitis und es besteht der Verdacht auf Kuhmilchallergie. Seit gestern geben wir ihr Nestle Althera um das zu prüfen. Ihr Körper insgesamt sieht okay aus, eine Besserung erwarte ich nach einem Tag auch ...

von Mullemaus2012 19.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Sohn hat seit Wochen Hautausschlag und wässrig/schleimigen Durchfall

Mein Sohn ist 3,5 Jahre alt und hat seit ca. 2 Monaten starken Durchfall der zum Teil durchsichtig und schleimig ist, dazu kommt Hautausschlag der zunächst vereinzelt auftrat und von der Größe her klein war. Mittlerweile betrifft der Hautausschlag den gesamten Körper ...

von chrisbuddeus 15.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Hautausschlag > sich schälende Haut?

Sehr geehrter Prof.Dr. Abeck, mein 2-jähriger Sohn hat vor 2.5 Wochen plötzlich Hautausschlag auf seinen Hüften, ausstreckend richtung Oberbeinen. An dem Tag hat er eine kurze Hose getragen und ist draußen auf dem Spielplatz gewesen. Auf ungefähr 15x4cm (links) und 5x2cm ...

von Nijntje2008 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Ab wann Hautkrebsvorsorge

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, ich habe eine kurze Frage. Mein Sohn, 13 Monate, hat etwa einen Monat nach seiner Geburt seinen ersten und dunklen Leberfleck im Leistenbereich bekommen. Da sowohl mein Mann als auch ich viele dunkle Leberflecken haben und in der ...

von newmum2011 05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Trockene haut

Meine Tochter (23 mo) hat rote, leicht schuppende, trockene stellenan den Beinen, vorder und Rückseite. Sie kratzt sich allerdings an den Armen und am Bauch und am Rücken. Das hat sie schon länger und normaler weise bin ich davon ausgegangen, das es im Sommer besser wird, so ...

von Nijsseni 29.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Welche Hautpflege?

Hallo Herr Dr. Abeck, mein 1,5 Jahre alter Sohn leidet seit dem 10. LM an einen immer wiederkehrenden atopischen Ekzem, allerdings NUR im Kragenbereich. (Vermute Nickel als Auslöser) Behandle immer mal wieder mit Cortisonsalbe, wenn es trotz aller Vorsicht trotzdem aufblüht. ...

von Bübchen_2010 25.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

haut in achselhöhle sehr dunkel

lieber herr doktor abeck! ich habe in den achselhöhlen sehr dunkle haut und ich weiss nicht was ich dagegen tun soll,da es jetzt wo der sommer kommt,mich sehr belastet und bei meiner kleiderwahl sehr einschränkt. es tut nicht weh und es juckt auch nicht.die haut ist einfach ...

von lisiplöchl 08.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Hautveränderung an den Handtellern

Guten Morgen Herr Prof. Abeck, mein Sohn Paul (4 Jahre) hat seit 2 Wochen eine seltsame Veränderung seiner Haut an beiden Handtellern. Es begann mit einzelnen geröteten Stellen im Bereich beider Handballen mit starkem Juckreiz. Dann breitete es sich langsam über den gesamten ...

von SchletzJ 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.