Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Tinea capitis

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

2. kontrolle in 2 wochen;

einnahme bis zur 2. kontrolle!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 30.07.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Dosierung bei Tinea capitis

Hallo Herr Prof. Abeck, ich hatte Ihnen vor einiger Zeit wegen dem Kopfpilz meiner Tochter geschrieben. Inzwischen ist dieser am Abheilen - dank Ihrer Empfehlung! Wir behandel auch unsere Haustiere. Ich habe für mich vom Hautarzt Intraconazol 100 Heumann verschrieben ...

von Lozi 16.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tinea

Tinea

Guten Tag, seit 7.01. behandeln wir eine Tinea corporis (ausgehend vom Meerschweinchen, dass seitdem behandelt wird) bei mir, meinen Mann und bei meiner 4-jährigen Tochter (Größe bei ihr Durchmesser 5cm, Schulter, nur eine Stelle). Zuerst bekamen wir einen Creme (3-5x ...

von Caitryn 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tinea

Tinea?

Guten Tag, meine vierjährige Tochter, mein Mann und ich haben eine Tinea corporis Anfang Januar angefangen vom Dermatologen zu behandeln. Ursprung ist wahrscheinlich ein Meerschweinchen. Dieses wird behandelt und eine Verbessserung ist eindeutig zu sehen. Auch unsere ...

von Caitryn 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tinea

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.