Dr. med. Helmut Mallmann

Was tun bei zu kurzer 2. Zyklushälfte

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr.Mallmann,

mein Problem ist das meine 2. Zyklushälfte max. 9 Tage beträgt, Hormonwerte waren aber unauffällig, der Progesteronwert sogar völlig normal! Ich nehme schon seit 4 Monaten Mönchspfeffer was nichts bringt und auch mit Progestan kommt ca. 9-10 Tage nach Eisprung eine Blutung durch, zwar nur minimal aber ich merke dann das die Periode durch will. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und meine Werte schwanken sehr und im moment ist der TSH viel zu niedrig bei 0,05! Mich macht das alles total fertig. Ich möchte doch nur einen normalen Zyklus haben. Können sie mir einen Tipp geben was man noch machen könnte? Ich hatte auch im letzten Jahr 2 Fehlgeburten und möchte dies auf keinen Fall nochmal erleben.

Vielen Dank für ihre Antwort

von Coco1981 am 19.07.2016, 12:38 Uhr

 

Antwort auf:

Was tun bei zu kurzer 2. Zyklushälfte

Wie ist festgestellt worden, wann der Eisprung war bzw. dass die 2. Zyklushälfte 9 Tage beträgt?

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 20.07.2016

Antwort auf:

Was tun bei zu kurzer 2. Zyklushälfte

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann,

seit 1 Jahr messe ich Temperatur und mache Ovulationstests. Einen Zyklus lang wurde auch Blut abgenommen in der ersten Zyklushälfte und eunmal 7 Tage nach Eisprung.

von Coco1981 am 20.07.2016

Antwort auf:

Was tun bei zu kurzer 2. Zyklushälfte

Die Schilddrüsenwerte sollten bei Zyklusstörungen gut eingestellt sein. Da muss dran gearbeitet werden. Mönchspfeffer ist hier nicht immer hilfreich. Alle, auch naturheilkundlichen Medikamente, sollten mit den behandelnden Ärzten abgestimmt werden.
Letztlich wird das Vorgehen davon bestimmt, ob zurzeit Kinderwunsch besteht.
Hier kann durch eine Beeinflussung der ersten Zyklushälfte (z.B. mit Clomifen), die 2. Zyklushälfte beeinflusst werden. Interessant wäre auch die Einschätzung unserer Experten im Kinderwunschzentrum.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 20.07.2016

Antwort auf:

Was tun bei zu kurzer 2. Zyklushälfte

Vielen Dank Herr Dr. Mallmann für die schnelle Beantwortung, ich habe die Frage auch im Kinderwunsch-Expertenforum gestellt. Ich finde es ganz toll das es sowas hier gibt und das sie sich jeden Tag noch zusätzlich die Zeit nehmen alle Fragen hier zu beantworten!!

von Coco1981 am 20.07.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Progestan in der 2 zyklushälfte nehmen ,auch ohne Eisprung? ?

Hallo ich habe ohne Clomifen oder fsh spritzen keine follikel und somit keinen Eisprung lange Zyklen ,ich muss jetzt ein Monat pause machen wegen kinderwunsch Klinik wechsel und wollte fragen ob man einfach ab zyklusstag 15 progestan nehmen kann damit ich einen normalen zyklus ...

von Sonnenblume1983 22.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

2 Fragen bzgl. Eisprung und 10 Tage2. Zyklushälfte, Kinderwunsch

Hallo Dr. Mallmann, vorgestern war ich an meinem 13. Zyklustag bei einer für mich (wegen Umzugs) neuen Frauenärtzin, da ich meine 2. Zyklushälfte von nur 10 Tagen abklären lassen wollte. Sie hat mit vaginal mit dem Ultraschall untersucht und eine dicke und gut durchblutete ...

von Landei123 04.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Scheidenentzündung in 2. Zyklushälfte

Sehr geehrter Herr Mallmann, ich habe seit mehreren Monaten folgendes Problem: Ich habe einen recht regelmäßigen Zyklus von 27-28 Tagen und nehme seit letztem Jahr keine Pille mehr. Ein paar Tage nach dem Eisprung kriege ich oft einen starken Juckreiz im Bereich der äußeren ...

von Pinki84 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Länge zweite Zyklushälfte

Sehr geehrter Herr Dr. Altmann, Ich habe vor 14 Monaten ein Kind bekommen und seit ungefähr 5 Monaten wieder meine Periode. So langsam wollen wir uns mit Kind Nummer 2 auseinandersetzen. Dazu habe ich meinen letzten Zyklus mal wieder genauer beobachtet. Dabei ist mir ...

von stardust82 28.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Übelkeit in 2. Zyklushälfte, was tun?

Hallo, Ich bin 37 und habe drei Kinder und verhüte seit dem dritten Kind mit NFP. In den letzten Zyklen habe ich folgende Probleme: um den Eisprung bin ich mega aggressiv und in der 2. Zyklushälfte ist mir öfter übel und ich bin sehr geruchsempfindlich. Da wir keine weiteren ...

von julikorn 31.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Lange zweite Zyklushälfte ?

Ich hätte folgende Frage: Am 12.11. Beginn Menstruation Am 22.11. positiver Ovulationstest, d.h.. 22./23.11. Eisprung (entsprechend meiner üblichen Zykluslänge von 25-26 Tage). Dann aber jetzt erst am 15.12. Beginn der nächsten Menstruation, dabei Schwangerschaftstest ...

von sonnenscheinbaby012 18.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Schmerzen li. Eierstock/2. Zyklushälfte

Guten Morgen Dr. Mallmann, seit Geburt meiner Tochter (2 J.) hat sich mein Zyklus verändert. Seitdem habe ich in der 2ten Zyklushälfte fast durchgängig Unterleibsschmerzen. Zusätzlich jeden Zyklus Schmerzen im linken Eierstock ab Zeitpunkt des vermutetenden Eisprungs. ...

von Aurora2010 02.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Schmierblutungen i.d. ersten Zyklushälfte- mögliche Ursachen?

Seit 2 Zyklen- die immer sehr regelmäßig 28 Tage dauern -habe ich im Anschluß an die Periode( Dauer 5-7 Tage, ersten beiden Tage sehr starke Blutung) immer ein " Geklecker", das genau bis zur Zyklusmitte, 14. Tag, dauert.Nach Ende der Regelblutung ist ca 2 Tage nichts, dann ...

von roxithro 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Schmerzen in zweiter Zyklushälfte

Hallo Dr. Mallmann, nach der Entbindung meiner Tochter (vor 18 Monaten) habe ich nach dem (vermuteten) Eisprung Unterleibsschmerzen bis zum Einsetzen der Blutung. Diese kündigt sich mit Rückenschmerzen und noch etwas stärkeren Unterleibsschmerzen an. Mein Zyklus ist ca. 27 ...

von Aurora2010 14.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Laparoskopie nur in 1. Zyklushälfte?

Sehr geehrter Dr. Mallmann, bei mir ist für den 19.12. eine Laparoskopie zwecks Entfernung einer Ovarialzyste inkl Chromopertubation geplant. Mein behandelnder Frauenarzt in der Klinik meinte, die OP würde nur in der 1. Zyklushälfte durchgeführt. Nun warte ich auf meine ...

von finima 05.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.