Dr. med. Helmut Mallmann

Verhütung - Zwischenblutungen

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,

unsere Zwillinge sind im letzten Jahr Juni zur Welt gekommen und ich habe jetzt im April wieder mit der Pille Lamuna 20 angefangen. Ich bin eigentlich niemand der sich mit Nebenwirkungen usw. beschäftigt aber ich hatte das Gefühl, dass ich nach relativ kurzer Zeit richtig depressiv wurde. Da ich eh schon sehr erschöpft bin, habe ich die Pille nach der Periode (die dann 5 Tage zu früh kam und sonst immer regelmäßig war) wieder abgesetzt. Jetzt habe ich im anschließenden Zyklus immer wieder mal Schmierblutungen. Kann das von der hormonellen Umstellung sein, oder muß ich nochmal zum Arzt, da die letzte Untersuchung nach der Geburt war und mein Arzt die Pille ohne Untersuchung verschrieben hat?

Kann es zu solchen Stimmungsschwankungen auch bei der Hormonspirale kommen? Und was ist sicherer, die Spirale oder die Pille?

Vielen Dank!

von Twins09 am 31.05.2010, 13:44 Uhr

 

Antwort:

- Qual der Wahl -

Zu Ihren Fragen:
Kann das von der hormonellen Umstellung sein, oder muß ich nochmal zum Arzt, da die letzte Untersuchung nach der Geburt war und mein Arzt die Pille ohne Untersuchung verschrieben hat?
Die Ursache sollten Sie durch eine Untersuchung abklären lassen.

Kann es zu solchen Stimmungsschwankungen auch bei der Hormonspirale kommen?
Ja, sie enthält ja nur Gestagene.
Und was ist sicherer, die Spirale oder die Pille?
Die Hormonspirale entspricht der Sicherheit der Pille. Die Kupferspirale ist etwas unsicherer, aber auch noch sehr sicher.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 01.06.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Verhütung bei heterozygoter Faktor-V-Leiden-Mutation

Guten Tag, Herr Dr. Mallmann, da ich bereits 2x mit Gestose zu tun hatte (bzw. 1x HELLP und 1x schwere Eklampsie), wurde ich zur Gerinnungsambulanz geschickt. Heraus kam eine heterozygote Faktor-V-Leiden-Mutation. Diese Ergebnisse erhielt ich erst, nachdem ich von meiner ...

von Sabrina28579 31.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Prämenstruelles Syndrom & Verhütung

Sehr geehrter Hr. Dr. Mallmann, wir verhüten z. Zt. mit dem Lea. Ich leide unter dem prämenstruellem Syndrom (Brustschmerzen) und habe dafür Mastodynon vom meinem Frauenarzt verschreiben bekommen. Es wirkt gut - nur habe ich jetzt auch keine Lust mehr auf Sex! Wir leben ...

von Bienchen_Mai 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

neue Verhütungsmethode

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich bins noch mal. Diejenige mit der Valette und den immer mal wiederkehrenden Magen-Darm-Problemen. Regel habe ich heute bekommen :o). (puh das war knapp) Lt. Ihrer Ausführung kommt die Valette ja jetzt für mich nicht mehr in Frage. Ich weiß ...

von stupsimaus 19.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Welche Verhütungsmethode wäre geeignet

Guten Tag Herr Dr. Mallmann, ich bin nun in der 24. SSW und es ist unser 2. Kind. Wir haben danach definitiv die Kinderplanung beendet. Im Alter von 18-25 habe ich die Pille genommen und vom ersten Tag an generell starke Migräne gehabt - immer dann, wenn Pillenpause ...

von PuW 17.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Johanniskraut und Implanonstäbchen ? Verhütungsschutz?

Hallo Dr Mallmann, ich habe seit einem Jahr ein Implanonstäbchen. Jetzt habe ich gehört das Johanniskraut und manche Verhütungen nicht zusammenpassen. Können sie mir sagen ob ich jetzt aufpassen muss? Also ob wir besser ein Kondom verwenden ...

von Kruemel_86 07.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

verhütung nach schwangerschaft

hallo herr dr. mallmann, ich bekomme im august mein 3. kind. es ist noch ein wenig zeit, aber ich mache mir trotzdem schon gedanken über die verhütung nach der geburt. bislang habe ich immer die pille genommen, möchte aber eine andere methode "probieren", da ich 1. durch die ...

von merlina 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Desmoid-Fibromatose: trotzdem hormonelle Verhütung?

Hallo, bei mir wurde vor 4 Wochen ein Tumor, der sich an der Bauchwand befand, operativ entfernt. Die pathologische Untersuchung zeigte, dass es sich um eine Desmoid-Fibromatose handelt. Ich habe gelesen, dass diese seltene Tumorart evtl. durch Hormonumstellungen ausgelöst ...

von jamami 15.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Hormonelle Verhütung gesünder?

Hallo Dr. Mallmann, ich bin 37, habe ein Kind und plane kein weiteres. Nun suche ich nach einer geeigneten Verhütungsmethode. Mein FA meint, es ist gesünder, hormonell zu verhüten als z.B. mit Kondomen (weil man seltener und schwächer seine Regel bekommt, weil der Eisprung ...

von Mariposa 09.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

cerazette und zwischenblutungen

>Hallo, ich nehme jetzt seit fast 1 Jahr die Cerazette,ohne Probleme. Jetzt habe ich auf einmal Blutungen,nicht stark,eher Schmierblutungen. Allerdings mit "Regelschmerzen"Kann das sein,das ich trotz Cerazette Durchnahme,meine Regel habe,nur abgeschwächt? Oder gar ...

von supermama73 23.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutungen

Schwangerschaft trotz Verhütung

Hallo Herr Dr. Mallmann, eine Bekannte interessiert sich für die Hormonspirale, mit der ich ja verhüte. Sie hat mich gefragt, wie oft es unter einer solchen Verhütung zur Schwangerschaft kommt, wenn die Spirale korrekt liegt, und ob es durch äußere Bewegungen/bestimmte ...

von Blümling 17.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhütung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.