Dr. med. Helmut Mallmann

PMS Progesteronmangel

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,

ich bin 28 Jahre alt und habe die letzten Monate PMS Beschwerden wie Brustspannen,Übelkeit, Durchfall, ohne Grund bin ich weinerlich, hatte sogar ein leichtes Angstgefühl, habe kalte Hände und Füße, dann aber Hitzewallungen vor allem nachts desöfteren,Sehstörungen. Meine Schilddrüse ist ok. Aber ich kann so nicht arbeiten, bin nicht bei der Sache, abgeschlagen, müde, lustlos. Das Problem ist es wird nicht besser auch nicht in der 1.Zyklushälfte. Ich musste vor 1 Jahr bereits Utrogest nehmen, da ich keine Periode bekam,aber meine Schleimhaut zu dick war. Mein Zyklus ging über 45 Tage und länger, mittlerweile ist er bei 31 Tagen. Ich nehme Bonasanit, das hilft aber nicht so gut. Meine Schilddrüse ist ok. Die habe ich checken lassen,laut Hausarzt könnte es ein Progesteronmangel sein. Ich komme leider so gar nicht in die Gänge, was nicht meine Art ist. Ich habe noch Utrogest 100 ug zu Hause. Meinen Sie dass es hilft, wenn ich ab dem 15.Tag 1x1 Kapsel vaginal einnehme ?

Vielen Dank

von Erdbeere89 am 24.01.2018, 20:06 Uhr

 

Antwort:

? Hormon bestimmen ?

Über das Forum kann man keine Behandlungsempfehlung geben. Sprechen Sie umgehend mit Ihrem Frauenarzt und fragen, ob es nicht Sinn machen könnte, vor Beginn einer Therapie die Hormonwerte zu bestimmen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 27.01.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

PMS? Kopfschmerz und Stimmungsschwankungen

Hallo Herr Mallmann, Ich bin Mitte dreißig und leide seit Jugendliche unter Kopfschmerzen. Bei den Ärzten wird man damit schnell abgestempelt oder es wird auf den Rücken bezogen. Wobei ich mir sicher bin, dass letzteres nicht das Problem ist. In der Stillzeit von meinem ...

von Kat82 12.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

PMS trotz Pille

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich nehme seit 1 Jahr eine Ein-Phasen-Pille, die meines Erachtens jeden Tag die gleiche Hormonmenge abgibt. Dennoch habe ich bereits ca. 4-5 Tage vor Einnahme der letzten Pille, also etwa eine Woche vor der Periode, starke PMS-Symptome mit Migräne, ...

von trinity_81 04.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Leios und pms

Guten Tag, mein Arzt hat mir aufgrund von Pms Beschwerden die Pille leios verschrieben.ich bin 33 und habe zwei Kinder. Habe 13 Tage nach der Periode Brustschmerzen sowie Bauchschmerzen und einen geschwollenen Bauch. Ist die Pille eher eine gute oder schlechte Wahl meines ...

von linsey 29.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Pms oder doch etwas anderes?

Guten Tag Herr Mallmann, Ich (30) leide vermutlich schon etwas über ein Jahr an PMS , denn Regelmäßig ab dem Eisprung habe ich mit Übelkeit, Schmerzen im unteren Rücken und seit knapp 3 Monaten auch mit Angstzuständen zu kämpfen. Ich habe im August 2015 die Pille (Lamuna 20) ...

von Mine1986 08.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Immer öfter starke Regelschmerzen und PMS

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, vor einiger Zeit hatte ich hier Sie schon um Rat gefragt, weil ich gelegentlich starke, menstruationsähnliche Zwischenblutungen habe. Mein Gynäkologe meinte bei der nachfolgenden Untersuchung, organisch sei alles in Ordnung, möglicherweise ...

von Alpenveilchen 06.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Mönchspfeffer PMS und Kinderwunsch

Da alles in Ordung ist aber ich starke PMS habe aber auch noch ein weiteren Kinderwunsch kann ich Mönchspfeffer versuchen. Jetzt hat mein Mann mit ein Präperat aus Großbritanien bestellt "Agnus Castus ** 365 ** x 1000mg Tabletten" jetzt bin ich mir mit der Angegeben Dosierung ...

von GabyWallner 02.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Frage wegen Pms

Schönen guten Abend Herr Dr. Mallmann, heute war ich bei meiner Frauenärztin, da ich vor meiner Periode immer an wiederkehrende Symptome leide. Sie sagte dann zu mir das wäre Pms,da organisch alles in Ordnung wäre. Sie hat mir das Vitamin B Komplex forte Hevert ...

von Lissi29 13.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Hormonstörung oder PMS nach Schwangerschaft?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann Ich möchte Ihnen meinen Fall schildern. Und hoffe, von Ihnen Informationen zu bekommen. Ich bin 34 Jahre alt. und habe mit 30 mein erstes Kind bekommen. Nun habe ich das Problem, dass ich seit etwa 3 Jahren unter starken ...

von LusyLusy 01.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

kein PMS schwanger?

Lieber Dr. Mallmann, ich leide seit der Geburts meines zweiten Kindes stark an PMS, mal mehr mal weniger. Vor allem schmerzen jedes Mal schon eine Woche vor Einsetzen der Regelblutung, die immer sehr stark ist, meine Brüste ganz extrem. Sie werden auch jedes Mal größer. Ich ...

von tomsmum 02.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

PMS nervig

Lieber Herr Dr. Mallmann, so langsam nervt meine PMS und ich hoffe, Sie haben einen Rat für mich. Ich war damit schon bei meiner Frauenärztin (auch eine wo ich mich gut aufgehoben fühle) aber so wirklich helfen konnte sie mir leider nicht. Mein Zyklus ist schwankend ...

von alexrasselbande 01.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: PMS

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.