Dr. med. Helmut Mallmann

Mittel gegen dünner werdendes Haar verursacht durch Mirena

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann,

aufgrund einer Thrombose kann ich keine Pille nehmen.Alternative war nur die Mirena. Leider wird seit dem mein Haar immer dünner. Zum Anfang habe ich es auf die Geburt geschoben und die hormonelle Umstellung. Geburt Juni 2012 , Mirena November 2012! Haare wurden kurz geschnitten und ich hoffte es würde besser werden.Leider ist dem nicht so. Gibt es ein Mittel was ich nehmen kann um dem dünner werdenden Haar entgegen zu wirken ohne die Mirena ziehen zu lassen? Oder gibt es eine Alternative zur Mirena? Meine Thrombose war im linken Auge und ursächlich war die Antibabypille. Für Ihre Hilfe danke ich Ihnen.
MfG
Miaggy

von Miaggy am 10.11.2015, 09:08 Uhr

 

Antwort auf:

Mittel gegen dünner werdendes Haar verursacht durch Mirena

Bei Z.n. einer Thrombose sollte auf die Pille verzichtet werden.
Zunächst würde ich den Hautarzt fragen, ob er ein lokales Mittel empfehlen kann, das den Haarausfall stoppt.
Ggf. müssten Sie mit Ihrem Frauenarzt und Hämatologen überlegen, ob ein reines Gestagenpräparat (Chlormadinon) zu vertreten ist.
Ggf. Hormonspirale durch Kupferspirale ersetzen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 11.11.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 8 Uhr bis Freitag 19 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Haarausfall nach Einlegen der Hormonspirale Mirena

Hallo Hr. Dr. Mallmann, ich bin 42 Jahre alt und habe einen 11jährigen Sohn. Ich habe bisher die Pille Belissima genommen. Sie soll sich vorteilhaft auf das Hautbild und das Haarwachstum auswirken. Nun hatte mich mein Frauenarzt über die Vorteile einer Hormonspirale ...

von Chris_Summer72 10.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Haar

Mirena und dünner werdendes Haar

Hallo, ich weiß nicht ob die Frage hier her gehört aber ich stelle sie mal. Habe festgestellt, dass mein Haar plötzlich viel dünner ist als noch vor vor ein paar Monaten. an übermäßigen Haarausfall kann ich mich nicht erinnern. Nun war ich beim Frisör und dieser meinte, dass ...

von Pueppi78 29.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Haar

Mirena und Haarausfall

Hallo, ich habe im Oktober unseren zweiten Sohn bekommen. Im Januar 2011 habe ich mir die Mirena einsetzen lassen. Kurz nachdem die Mirena lag bekam ich Haarausfall den ich dann aber auch noch auf die Hormonumstellung geschoben habe. Nach 2 Wochen war der Haarausfall ...

von Kuschel 10.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Haar

Extremer haarausfall

Guten morgen Dr Mallmann. Ich habe folgendes Problem. Meine Tochter ist nun 2.5 Jahre. Seit der ss hat sich bei meinem Körper viel verändert was auch geblieben ist. Zum einen hat sich mein Zyklus nicht wieder eingependelt. Dann etwas haarausfall und fettige Haare. Ich habe im ...

von Tinschen1205 28.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haar

Haarausfall nach Absetzen der Pille

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich hoffe, ich kann mich hier auch an Sie wenden. Ich bin 42 und habe vor ca. 4 Monaten die Pille Bellissima auf Anraten meines Frauenarztes abgesetzt. Ich habe gut 20 Jahre (mit 2 Pausen) die Pille genommen. Da ich seit über einem Jahr auch ein ...

von bluemchen05 23.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haar

mirena und Schweigepflicht

 Also mein Frauenarzt ist ein alter freund der Familie und hat mir die mirena gelegt ... Ich fühle mich aber in diesen 2 Jahren garnicht wohl mit ihr .... Habe mich nun entschlossen sie von einem anderen Arzt entfernen zulassen geht leider nur unter kurze vollnarkose. ....da ...

von bibilotta 16.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Frage bezüglich der Hormonspirale Mirena

Sehr geehrter Herr Dr mallmann, Ich hab eine Frage bezüglich der Hormonspirale Mirena bzw ich möchte gerne eine zweite Meinung. Am 21.07 dieses Jahres ist meine Hormonspirale Mirena abgelaufen.Ich merkte selber,dass die Wirkung nachlässt,da ich meine Tage wieder länger und ...

von juliaht 14.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Haarausfall nach geburt

Guten Tag. Mein Baby ist jetz 14 Wochen alt und seid cirka zwei drei Wochen gehen mir vermehrt die Haare aus.ich habe schon ein wenig sorge das es nicht mehr aufhört..beim duschen kann ich sie regelrecht rausziehn...hatte das noch nie.kann es sein das das noch Nachwirkungen von ...

von Ch686 18.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haar

Ist die spirale Mirena geignet bei erhötem Testeron/ Endometriose/ und Zysten

Hallo da ich die Pille wegen Trobose nicht mehr nehmen darf hat mir meine Ärztin zur Mirena Spirale geraten. Ich bin allerdings ein bischen verunsichert da ich in der Vergangenheit Probleme mit erhötem Testeron und Endometriose und Zysten hatte . Nun habe ich bedenken das ...

von nadine jane 13.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

holraum nach mirena ziehen

Antwort: naja es kam für mich so rüber als wenn die sich unsicher war... wenn man die mirena zieht und dann ein Ultraschall mach müsste doch eig nichts mehr zu sehen sein oder? oder ist da noch ein holraum der sich zusamm ziehen muss, weil die mirena draussen ...

von Luii Neß 12.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.