Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Analfistel Operation

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Guten Morgen,

meine kleine Tochter (4 Monate) soll am Freitag stationär an einer kleinen Analfistel operiert werden.(bei 6h)
Es ist weder entzündlich verändert oder nässt. Der Arzt sagte, dass wir es jetzt entfernen lassen sollten, bevor sich ein Abszess bildet etc. Machen wir es richtig? Was kommt post op auf die Kleine zu? Muss man da mit Komplikationen am Schließmuskel rechnen was durch die Operation passieren kann? Im Internet findet man kaum etwas bei so kleinen Kindern. Haben sie da Erfahrung mit? Ich wäre ihnen über eine Antwort sehr dankbar.

von corinna-j am 20.02.2012, 09:05 Uhr

 

Antwort auf:

Analfistel Operation

Ihre Skepsis ist berechtigt. Analfisteln bei Säuglingen sind sehr ungewöhnlich und bedürfen vor operativen Eingriffen einer Klärung (Ursache? woher kommt die Fistel?).
Ich kann allerdings ohne persönliche Inaugenscheinnahme und weitere Detailkenntnisse keine gute Empfehlung abgeben. Es sollte sich allerdings um einen erfahreren Kinderchirurgen handeln, der die Op. vornimmt, wenn sie denn überhaupt sein muß. Vergiwissern Sie sich, daß der Chirurg entspr. qualifiziert ist. Von einem Chirurgen, der keine Erfahrung mit Säuglingen hat, würde ich die Op. nicht vornehmen lassen.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 20.02.2012

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.