Katrin Simon

Katrin Simon

Ausbilderin von Kinderkrankenschwestern

Frau Katrin Simon ist Kinderkrankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe und Mutter von zwei Kindern. Sie hat im klinischen Bereich in der Intensivpflege einer Hochschule gearbeitet, sowie als Dozentin zu div. Themen und als Elternberaterin in unterschiedlichen Einrichtungen. Im Rahmen der Elternzeiten und aktuell ergänzend bietet Frau Simon DELFI Kurse/ Präventions­kurse in einer Hebammenpraxis an.

Derzeit arbeitet Katrin Simon im Bereich der frühen Hilfen und in der Jugendberufshilfe mit jungen Frauen und ihren Kindern, die sich in kritischen Lebenssituationen befinden und eine kontinuierliche Begleitung benötigen. Bei Rund-ums-Baby betreut Frau Simon seit 2002 das Babypflegeforum.

Katrin Simon

Angst vorm Staubsauger

Antwort von Katrin Simon

Liebe Biechen,
die Tuchidee meiner Vorrednerin kann eine Möglichkeit sein, dass Ihr Sohn aus Ihrer Perspektive das Staubsaugen miterlebt und demnach spürt, dass keine Bedrohung von dem lauten Geräusch ausgeht.
Wenn das Staubsaugen so arg belastend ist, wäre anzudenken, dass Ihr Sohn während des Saugens einen Kindergehörschutz ( "Mickymäuse") aufsetzt.
Alternativ zum Saugen und absolut still ist das Reinigen des Laminats mit einem Gummibesen.

Die Geräuscheangst vor dem Staubsauger wird sich geben. Eine höhere Lärmempfindlichkeit könnte allerdings bleiben. Aber dies ist noch abzuwarten und einfach zu schauen, wie Ihr Sohn auf Dinge reagiert, wenn er versteht, woher! Geräusche kommen und welche Funktion sie haben :).

Liebe Grüße von Katrin

von Katrin Simon am 08.10.2017

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Sonntag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.