Baby 10 Wochen will nicht auf den Arm

Dr. med. Wolfgang Remus Frage an Dr. med. Wolfgang Remus Kinderorthopäde

Frage: Baby 10 Wochen will nicht auf den Arm

Hallo Dr. Remus, mein 10 Wochen altes Baby will so seit 3 Wochen einfach nicht mehr auf den Arm. Am liebsten liegt er auf der Krabbeldecke und lässt dort mit sich spielen. Nach einer weile fägt er dann aber an zu quengeln (denke es wird ihm dann langweilig oder zu viel) und schreit aber wenn wir ihn hoch heben wollen. Weiss oft gar nicht was ich mit ihm machen soll... Wie haben schon einige Stellungen ausprobiert (auf dem Armwinkel liegend, auf der Schulter (noch am besten), Flieger, fast sitzend nach vorne schauend... Was könnte das für Ursachen haben? Mache mir so langsam echt gedanken, würde ihn schon gerne mehr herumtragen vor allem wenn er dann nicht mehr liegen will. Ander Mütter machen mir da ein total schlechtes Gewissen, wenn sie erzählen deren Kleines will gar nicht runter vom Arm und den ganzen Tag getragen werden... Muss dazu sagen, habe nach vier Wochen angefangen abzustillen und gebe ihm seit 3-4 Wochen gar keine Brust mehr. Oft schaut er mich auch gar nicht an beim Fläschen geben, das finde ich auch sehr beunruhigend. Der Kleine war ein absolutes Wunschkind und wir lieben ihn über alles, mache mir echt große Sorgen, dass er vielleicht etwas haben könnte, bin sehr ängstlich. Die Schwangerschaft war nicht einfach (er war immer "zierlich" und kam mit 2.690g auf die Welt, ich wurde bei jeder Untersuchung immer sehr verunsichert vom Arzt). Sonst fällt uns aber nichts auf an ihm! Er lacht, isst gut, schläft im Moment auch recht gut (erste Schicht 4-6 Stunden).... (Ritual: Schreiend auf dem Arm bis er sich beruhigt und dann laaangsam einschläft, von alleine schläft er nie ein.) Vielen Dank im Voraus!!! Eine besorgte Mutter ;-)

Mitglied inaktiv - 29.11.2010, 10:48



Antwort auf: Baby 10 Wochen will nicht auf den Arm

Hallo, ich kann aus Ihren Schilderungen nichts krankhaftes entdecken, auch wenn das für Sie ungewöhnlich ist, aber die Kinder haben eine individuelle Entwicklung. Bitte haben Sie kein schlechtes Gewissen, dass Sie irgendetwas falsch gemacht haben, dass haben Sie nicht. Diese Phasen gehen vorüber, lassen Sie Ihr Kind frei entwickeln und geben Sie durch Geduld Ihrem Kind eine Chance. Mit freundlichen Grüßen Dr. Remus

von Dr. Wolfgang Remus am 30.11.2010



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Nach dem Sturz will/ kann nicht krabbeln

Sehr geehrte Herren, Meine Tochter elf Monate und drei Wochen alt ist heute Morgen vom Bett circa 60 cm hoch auf den Kopf/ auf die Stirn gefallen. Sie hat sehr lange geweint circa eine halbe Stunde. Sie wollte die ersten 2 Stunden nicht alleine sein und nur getragen werden. Wir sind sofort zum Arzt. Er meinte es sei nichts gebrochen. Sie ha...


Kind will nicht sitzen

Guten Tag, Herr Remus, ich habe einen 13 Monate alten Sohn der weder im Kinderwagen sitzen mag, noch im Hochstuhl. Er streckt sich durch, schreit und will sofort aufstehen. Er schreit solange bis man Ihn "befreit". Wenn er spielt sitzt er auch manchmal einfach nur da und brüllt wie am Spieß. (Aber nicht immer - beim spielen). Der Kinderar...


das Baby will nicht krabbeln

Guten Tag! Unser Sohn ist 7 Monate alt. Wenn er auf dem Bauch liegt , hebt er die Hände und Füße und nach Paar Sekunden weint er; keine Bewegung nach vorne! Er versucht immer aufzustehen, wenn man ihn hochnimmt und freut sich wenn er auf den Beinen stehen darf. Wir machen uns Sorge, dass er nicht krabbelt und schon laufen will. Ab wann darf m...


Baby kann nicht sitzen, will aber stehen

Guten Tag, mein Sohn ist jetzt 8 Monate und krabbelt seit ca. 2 Wochen. Vor ein paar Tagen hat er sich plötzlich alleine im Laufstall an den Stangen hochgezogen, erst auf die Knie und dann auf die Füße gestellt. Seit dem ist das seine liebste Beschäftigung, sich an allem was geht (und nicht geht) hochzuziehen. Natürlich ist er noch extrem wackelig...


Baby 13 Monate will nicht krabbeln

Lieber Herr Dr. Lohmann, meine Tochter läuft seit sie 7 Monate alt ist,damals noch an den Händen,aber nie auf den Fussspitzen und seit ca. 6 Wochen läuft sie allein,ABER sie will nicht krabbeln. Wir haben das sooft versucht und ihr auch Anreize gegeben,null Chance. Sie geht zwar öfters mal in den Vierfüssler,aber lässt sich immer wieder auf den...


Kind will nicht laufen, Z. n. Tübinger Hüftschiene

Hallo, mein Sohn hatte bis zum Alter von 11 Monaten eine Tübinger Hüftschiene wegen einer Reifeverzögerung. Jetzt ist er 13 1/2 Monate und macht keine Anstalten zu laufen. Er steht oft beim Spielen, geht dann auch setlich ein paar Schritte z. B. im Laufstall oder am Tisch. Aber sobald wir ihn hinstellen wollen zum Laufen üben, zieht er di...


Baby will nicht sitzen

Guten Tag Mein Sohn ist 7 Monate. Er will nicht sitzen beim essen und sonst . Drückt den Rücken immer nach oben und weint. Maxicosi fahren und kinderwagen ist schlimm. Er hat sich paar mal selber hingesetzt und nie wieder. Aber seit 1 Woche zieht er sich an Möbel hoch und im Bettchen. Er stellt sich auf die Knie und dann auch fest auf die Füße...


Krankengymnastik rät zur Bauchlage Baby will nicht

Hallo Dr. Meine Tochter ist jetzt 4 Monate. Seit 1 Woche muss sie zur Krankengymnastik, weil sie den Rücken überstreckt und Ihren Kopf nicht wirklich nach rechts drehen möchte. Wir haben jetzt eine Übung bekommen und sie soll so viel wie möglich auf dem Bauch liegen. Da kommt auch schon das Problem.Sie will nicht auf dem Bauch liegen.Sie schrei...


Kind kann Bein nicht mehr strecken

Sehr geehrter Herr Matussek, mein Sohn (fast 4) ist am Samstag im Wohnzimmer gerannt und dann rief er plötzlich aua. Ich dachte, er wäre mit dem Fuß gegen einen Stuhl gekommen, aber danach humpelte er und sagte, seine Kniekehle tut weh. Bis heute ging es auch nicht weg. Er humpelt, auch wenn er abgelenkt ist oder in Situationen, in denen er nic...


Mein Sohn läuft noch nicht

Guten Tag Herr Dr. Matussek, mein Sohn (17 Monate) läuft noch nicht frei. Nur an der Hand (aber oft sehr wackelig ) und er steht auch noch nicht frei. Er saß auch erst mit 12 Monaten selbständig und fing an zu krabbeln. Er ist aber seither sehr flink 🙂  Wir sind bei der Physiotherapie. Die Therapeutin meinte dass er eine geringe Körperspan...