Christiane Schuster

Wie viel Sturheit kann/soll man "durchgehen" lassen?

Antwort von Christiane Schuster

Hallo Steffi
Bevor Sie Ihrem Sohn nun das Trinken im Liegen aus seiner geliebten Flasche verbieten, was sowohl für ihn als auch für Sie viel Ärger und Stress bedeuten würde, gönnen Sie ihm verstäkt Kontakte zu ca. Gleichaltrigen.
Besuchen Sie mit ihm z.B. eine Eltern-Kind-Gruppe. Dort wird er sich dann ganz bestimmt am (Trink-)Verhalten anderer Kinder orientieren. Er wird evtl. sogar ausgelacht werden, wenn er wie gewohnt trinkt, was ihm sicherlich unangenehm wäre.
Vielleicht macht es ihm sogar Spaß, aus einem bunten Becher mit einem bunten Strohhalm zu trinken?
Morgens und abends darf er dann gerne seine gekliebte Flasche in gewohnter Weise trinken, da sie dann zum Ritual gehört und zugleich sein Trösterle sein wird. Irgendwann wird er sie von sich aus nicht mehr haben wollen.-

Bezüglich Ihrer Schwiegermutter sprechen Sie bitte zunächst einmal mit Ihrem Mann, damit Sie Beide sich einig sind über die Vorgehensweise.
Vielleicht kann er einmal mit seiner Mutter sprechen, indem er Sie freundlich und bestimmt darauf hinweist, dass Louis IHR Sohn ist und dass SIE die Verantwortung übernommen haben ihn in eine sichere Selbstständigkeit zu führen. Fragen Sie einmal nach, ob sie sich denn früher in die Erziehung ihrer Kinder hat reinreden lassen. Lenken Sie, bzw. Ihr Mann ein, dass Sie natürlich gerne die Ratschläge einer erfahrenen Mutter annehmen und überdenken werden, aber absolut keine Vorwürfe hören möchten!
Ändert sie ihre Nörgelei nicht, wird der Kontakt wohl auf das Notwendigste beschränkt werden müssen, da Ihnen und Ihrem Mann die Harmonie in Ihrer kleinen Familie über Alles geht.-

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 30.03.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.