kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
Die richtige Ernährung

Anzeige

 
  Prof. Stefan Wirth - Ernährung von Babys und Kindern

Prof. Dr. Stefan Wirth
Ernährung von Babys und Kindern

  Zurück

Was kann ich machen, damit mein Baby (11 Mt) wieder mehr isst?

Liebes Team

Unser Sohn (jetzt 11 Mt) ist in der Woche 33 mit 1010g geboren und musste vor allem aufgrund von Bradykardien 2 Monate auf der Kinderintensivstation bleiben, bevor wir ihn mit nach Hause nehmen durften. Seit er zu Hause ist, haben wir diesbezüglich und auch mit der Ernährung keine Probleme gehabt. Anfangs erhielt er Anfangsmilch, jetzt nimmt er mittags, nachmittags und abends Beikost, morgens und auf die Nacht erhält er noch den Schoppen mit Folgemilch. Bis vor 2 Wochen ass unser kleiner Schatz ca. 250g bis 300g zu den Mahlzeiten. Seit mehr als zwei Wochen nimmt er kaum Beikost zu sich. Die Menge der Beikost schwankt zwischen 45g und 60g. Es spielt keine Rolle, was ich ihm auftische, er nimmt die Beikost einfach nicht zu sich. Wir haben schon vieles ausprobiert, jetzt gehen uns jedoch langsam die Ideen aus... Gestern hat unser kleiner wieder sehr wenig zu Mittag gegessen und er konnte am Mittag nicht einschlafen, da er Hunger hatte. Da habe ich ihm einen Schoppen gegeben (was ich bis jetzt noch nie tun musste), dann konnte er einschlafen und schien zufrieden.

Es macht mir nicht den Eindruck, dass unser Baby krank ist, denn er krabbelt umher, spielt und lacht viel. An seinem Verhalten ist nichts anzumerken ausser, dass er eben (zu) wenig isst....

Nun meine Frage: ist ein solches Verhalten normal oder was kann ich tun, damit mein Baby wieder mehr isst?

Ich bedanke mich bereits im Voraus für die Antwort und Unterstützung!

Liebe Grüsse
Monika_83


von Monika_83 am 06.12.2018

 
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Was kann ich machen, damit mein Baby (11 Mt) wieder mehr isst?

Es wird nur mit konsequentem Anbieten und Umsetzen gehen, vor allem sollte er keinen Ersatz durch Milch bekommen. Leider gibt es kein Patentrezept. Ich würde zumidnest daruf bestehen, dass er zwei Beikostmahlzeiten isst, etwas anderes gibt es zu diesen Zeitpunkten dann nicht.
Gruss
S. Wirth

Antwort von Prof. Stefan Wirth am 06.12.2018
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Michael Radke und Prof. Stefan Wirth  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia