kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Entwicklungskalender
Entwicklungskalender

Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
 
 
 
 
Kinderarzt Dr. Posth

Dr. Rüdiger Posth - Entwicklung von Babys und Kleinkindern

  Zurück

zu viel Schlaf

Guten Morgen Dr. Posth
Mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt, aber 4 Wochen früher geboren. Von seiner Größe jedoch gut entwickelt mit 71 cm und 7,8 kg.
Meine Sorge ist, und leider haben mir Ärzte keine befriedigende Antwort geben können, dass mein Sohn seit Geburt extrem viel schläft. Er schläft immernoch 18 bis 19 Stunden innerhalb von 24 Stunden. In den 6 Wachstunden ist er ein Drittel davon schlecht drauf und kreischt, weil er wieder müde ist. Er lächelt, hat Augenkontakt, versucht manchmal etwas zu greifen und kann mit den Augen verfolgen. Kein Drehen bis jetzt und auf dem Bauch ist es immernoch schwierig. Er geht zur Krankengymnastik wegen leichtem Schiefhals und etwas schwachen Nackenmuskel.
Ich wäre um eine Antwort sehr glücklich, ob ich mir Sorgen machen muss.

von Dali1234 am 24.11.2014

*Antwort:

Re: zu viel Schlaf

Hallo, das Schlafverhalten eines Säuglings ist immer etwas sehr Individuelles. Manche Eltern wünschten sich, Ihre Kinder schliefen so viel. Daran ist also vorläufig nichts Auffälliges.
Den Missmut in den wenigen Wachstunden müsste man hinterfragen. Zwar ist kein Säugling permanent glücklich, aber eine Zeitlang liegt er schon ganz gerne in seinem Bettchen und beschäftigt sich mit sich selbst. Dazu müsste man ihm Angebote machen wie Mobiles oder Spieletrapeze. Aber die meiste Zeit seiner Wachphasen möchte der Säugling auf den Arm seiner Mutter oder seines Vaters, um herumgetragen zu werden. Geschieht das ausreichend? Das Drehen kommt übrigens erst mit 5-6 Monaten und nur selten früher. Körperlich scheint Ihr Sohn ausreichend fit zu sein. Vielleicht fehlt ihm tatsächlich ein bisschen Ansprache. Viele Grüße.

Antwort von Dr. Rüdiger Posth am 24.11.2014
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Rüdiger Posth - Babys Entwicklung:

Schlafen

Hallo, Dr. Posth, Danke für ihre Antwort letzte Woche... Sie wollten genauere Angaben. Unsere 18 Mo alte Tochter, hatte schon immer Einschlaf -und Durchschlafschwierigkeiten. Wir haben sie immer bei uns neben dem Elternbett und ihr Bett hängt an unserem dran, ohne Trenngitter. ...

Ribsi   17.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

Wieder Schlafverhalten - 5 Monate altes Baby

Sehr geehrter Herr Dr. Posth, meine Tochter ist 5 Monate alt und schläft seit ca. einer Woche schlecht. Sie wacht jede Stunde auf und fängt sofort an zu weinen. Schnuller bringt dann nichts, ich nehme sie sofort hoch und trage sie herum, dann beruhigt sie sich schnell. Ins ...

Mathilda B   10.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

Schlafen & Nähe

Sehr geehrter Herr Dr. Posth, meine Tochter, fast 24 Monate, benötigt zum Einschlafen und nachts, wenn sie wach wird oder sich in einer Übergangsphase befindet, meine Hand und einen Schnuller. Was stellenweise ziemlich anstrengend ist, da ja beides dann schnellstmöglich zur ...

Kolibri17   10.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

zahnen und schlafen

Sehr geehrter Herr Dr. Posth, Ist es möglich das mein Kind (17 monate) weniger Schlaf braucht weil er zahnt? Er braucht plötzlich viel weniger schlaf. Er lässt 2 std schlaf komplett ausfallen und zu einem mittagschlaf ist er kaum zu bewegen. Wenn er dann aber doch einschläft, ...

jungmami23   03.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

Schlafchaos II - antwort auf Ihre Fragen

Hallo Dr. Posth! Vielen Dank für Ihre Antwort, hier die Antwort auf Ihre Weiterführenden Fragen: In der letzten Woche sind die Nächte nochmal sukzessive schlimmer geworden. Bsp. gestern: zum Einschlafen Paracetamol-Zäpfchen 125 um 19 Uhr. Hundemüde, sofort eingeschlafen. Ab 20 ...

Fonsine   03.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

schlechter schlaf trotz BE

Hallo Dr. Posth, mein Sohn 1, 5j schläft schon immer schlecht. Organische Ursachen wurden ausgeschlossen. Habe vor 6 wochen BE durchgeführt. Ich stille ihn nachts also nicht mehr. Ab 5:00 bekommt er die brust als erstes Frühstück. Ohne gehts nicht, da dreht er durch. Würde ich ...

Sosawi   03.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

nochmal Schlafprobleme Tochter 5

H. Hr. Dr. Posth, habe nochmals Frage bzgl. schlafen. Hatte Ihnen bereits dazu geschrieben: http://www.rund-ums-baby.de/entwicklung/Schlafprobleme-Tochter-5_54413.htm. Wir haben im Schlafzi nun eine Matratze für unsere Tochter hergerichtet. Wie kann man Ihr helfen, in der Nacht ...

Carina30   27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

Schlafchaos

Hallo Dr Posth! Sohn, 14 Mon. Hat schon immer schlecht geschlafen, jetzt geht fast nichts mehr. Ausgangssit.: gestillt, mama-bett, bettgehritual, auch sonst forumsgerecht. Geht sehr müde um 19 Uhr schlafen, ab 21 Uhr ist er im Stundentakt wach. Wälzt sich hin und her. An sich ...

Fonsine   27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

schlafsituation

Lieber Dr. Posth! Unser Sohn ist 3 Jahre und 9 Monate alt. Unsere Tochter ist 2 Jahre und 2 Monate. Seit unsere Tochter auf der Welt ist, schliefen mein Sohn und der Papa in einem Zimmer (Sohn in eigenem Bett). Meine Tochter und ich in einem anderen Zimmer. Seit 3 Monaten ...

sterne123   20.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
 

Wie Schlafsituation ändern

Hallo Herr Dr. Posth, ich brauche heute Ihren kompetenten Rat. Ich hoffe Sie können mir helfen. Es geht um die Schlafsituation meines Sohnes (16 Wochen). Tagsüber schläft er eigentlich nur durch Bewegung ein (Federwiege/Kiwa), nur in ganz wenigen Fällen gelingt es ihm im ...

Lilliwilli   20.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlaf
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Rüdiger Posth  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia