Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Lösung für Schnuller im Bett

Thema: Lösung für Schnuller im Bett

Ich suche eine Lösung, wie ich der Schlumpfine Schnuller ins Bett geben kann. Sie schläft mit Schnuller ein, dann fällt er meist irgendwann raus. Wenn sie dann wach wird und ihn wiederfindet, steckt sie ihn sich in den Mund und schläft selbst wieder ein. Wenn sie ihn nicht findet, braucht sie Mama. Das ist im Moment noch kein Problem, da ihr Bettchen neben mir steht, aber im Frühjahr bekommt sie ihr eigenes Zimmer und ich will nicht wegen jedem Schnuller nachts rüberlaufen müssen. Daher überlege ich, wie ich ihr die Schnuller ins Bett legen kann, ohne dass sie sie beim Rumwurschteln versehentlich rauskickt. Das passiert nämlich aktuell, wenn ich sie einfach in eine Ecke lege. Habt Ihr eine Lösung? Wir haben ein ganz normales Gitterbett, ich will sie eigentlich auf die Matratze legen, damit sie nicht aufstehen muss. Am besten ein Gefäß in eine Ecke stellen, das am besten aber nicht hart ist. Habt Ihr Ideen?

von weekend am 01.12.2019, 16:48



Antwort auf Beitrag von weekend

Wir machen den Schnuller mit einer weichen Schnullerkette an dem Schlafsack fest. Seit dem wurde nicht mehr wegen dem fehlenden Schnuller geweint. Vorher mehrmals in der Nacht.

von Alliya am 01.12.2019, 23:59



Antwort auf Beitrag von Alliya

Das ist eine gute Idee mit dem Festmachen am Schlafsack, wir haben ein Kuscheltuch und da ist ein Schnuller dran. Unserem Sohn habe ich zu Beginnn abends immer das Tuch mit dem Schnuller gezeigt und den Schnulli in den Mund getan, er hatte schnell raus, dass an demTuch nun sein Schnuller "wohnt".

von SonnenscheinMai2018 am 03.12.2019, 20:20



Antwort auf Beitrag von weekend

Danke für die Antworten. Die Schlumpfine steht nicht besonders auf Kuscheltiere u.ä. und schmeißt die vorm Einschlafen auch gerne mal aus dem Bett, wenn ihr danach ist. Außerdem haben wir Schnuller ohne Ring und diese Silikonösen, mit denen man stattdessen eine Schnullerkette daran befestigen kann, sind zu starr. Das mag sie so schon nicht, beim Schlafen (sie liegt immer auf dem Bauch und Kopf nach links oder rechts, also ggf. genau auf dieser Silikonöse) glaube ich nicht, dass sie das akzeptiert. Bin also weiterhin auf der Suche ...

von weekend am 10.12.2019, 13:36



Antwort auf Beitrag von weekend

Falls Du das noch liest: Wir hatten immer 5 von diesen Nachts-Leuchte-Schnullern im Bett verteilt, das hat in der Regel ausgereicht! LG

von Wolke5 am 13.12.2019, 19:00



Antwort auf Beitrag von weekend

Benutze eine Bettschlange. Die verhindert, dass alles direkt rausfällt. Lege mehrerer Schnuller ins Bett, einen findet sie bestimmt. Viel Erfolg

von DaniD am 13.12.2019, 21:44