Rund ums Baby

Forum Rund ums Baby

UMFRAGE

Thema: UMFRAGE

Was habt ihr so für Allergien und wie kommt ihr damit zurecht? Ich vertrage keine niederländischen Tomaten (scheint wohl deren Spritzmittel zu sein), bekomme dann immer Pickelchen auf der Zunge, die fies brennen. Kaufe die vorsichtshalber nurnoch Bio. Ansonten reagiere ich leicht auf Pflaster, meine Haut juckt dann. Bei den weißen Pflastern geht es halbwegs. Und als Kind war ich mal allergisch gegen Nickel, wobei ich jetzt mit nickelhaltigen Schmuckstücken keine Probleme mehr habe, dafür entzünden sich meie Ohren sofort, wenn ich Stecker aus echtem silber trage.

von Levitra am 14.04.2011, 09:45



Antwort auf Beitrag von Levitra

ich habe keine, jedenfals ist bei mir nichts bekannt ;-)

von mcmdl am 14.04.2011, 09:46



Antwort auf Beitrag von Levitra

frag mich auf was ich NICHT reagiere -b in cih schneller fertig

Mitglied inaktiv - 14.04.2011, 09:48



Antwort auf Beitrag von Levitra

Katze und Hund, richig extrem. Ansonsten muss ich mich immer blöde niesen, wenn ich im Supermarkt in der Abteilung mir Waschitteln usw. stehe...

Mitglied inaktiv - 14.04.2011, 09:49



Antwort auf Beitrag von Levitra

Ich selbst bin nur allergisch auf Kiwi - da aber richtig. Mir schwillt sofort der Hals zu, ich bekomm kaum noch Luft. Richtig übel. Meine Tochter hat eine Lactose-Intoleranz. Aber nicht so ausgeprägt. Ansonsten haben wir keine weiteren Allergien in unserer Familie- Mann und Sohn sind allergiefrei.

von Hofi2 am 14.04.2011, 09:49



Antwort auf Beitrag von Levitra

von TiBi2009 am 14.04.2011, 09:49



Antwort auf Beitrag von Levitra

breitbandige pollenallrgie (birke, erle, hasel, gräser, weizen, roggen, beifuss etc. pp) nussallergie (alle außer erdnuss) kern- und steinobstallergie nickel- und silberallergie obst kann ich nur gekocht, gebacken, gebraten oder eingelegt essen (noie frisch), nüsse gar nicht gegen die pollen nehme ich tabletten, aber ich kenn es nicht anders, daher komm ich gut klar

von Susi0103 am 14.04.2011, 09:50



Antwort auf Beitrag von Susi0103

Gräser und Roggenallergie, dann Pflasterallergie, vertrage nur die sensitiv Pflaster-sonst übler juckender Ausschlag-wie verbrüht :-( Ansonsten reagiere ich auf einige Kosmetikartikel, bin noch nicht darauf gekommen an welchem Stoff es liegt, aber nicht dramatisch lg

von lirena am 14.04.2011, 09:52



Antwort auf Beitrag von lirena

O ja, bin auch gegen ein bestimmtes Make-Up Puder allergisch, mir tränen dann sofort die Augen. Hat aber lange gedauert bis ich das rausgefunden ahbe, dachte zuerst es läge am Kajal oder dem Mascara...

von Levitra am 14.04.2011, 09:54



Antwort auf Beitrag von Levitra

Öhm... gegen fast alle Pollen, Hausstaubmilben und beide Schimmelpilztypen... aber ich hab gelernt damit zu leben... Ansonsten reagiere ich auf Gold mit fürchterlichem Ausschlag. Aber tangiert mich nicht, weil ich Gold kitschig finde!

von nilo1988 am 14.04.2011, 09:51



Antwort auf Beitrag von nilo1988

Laktose in hohen Dosen, also z.B. pure Milch, Sahne...

von Dinechen am 14.04.2011, 09:54



Antwort auf Beitrag von Levitra

Katze extremst Manchmal Pollen aber schon eher selten Und Äpfel

von desire am 14.04.2011, 09:54



Antwort auf Beitrag von Levitra

Ich reagiere allergisch auf Penicillin und ein paar Narkosemittel. Der Notfallausweis ist mein ständiger Begleiter. Dann kann ich nur bestimmte Waschmittel und Pflegeproduktel benutzen. Ansonsten lauf ich die nächsten Tage als kratzender Streuselkuchen durch die Gegend.

von Hailie am 14.04.2011, 10:03



Antwort auf Beitrag von Hailie

Gegen Penicillin bin ich schon seid meiner Kindheit allergisch. Die Sonnenallergie hab ich erst nach der 2. Schwangerschaft bekommen!

von nest84 am 14.04.2011, 10:06



Antwort auf Beitrag von Levitra

Hallo, ich habe Heuschnupfen. Dagegen nehme ich Tabletten die gut helfen und ich es wenig spüre. Leider ist aber durch die vielen Jahre bei mir Astma entstanden. Dann habe ich noch eine Allergie gegen Katzen (sehr stark), Hasen, Meerschweinchen, Hamster usw. Darüber bin ich sehr traurig, weil ich früher immer eine Katze hatte. Die Allergie ist mit Beginn der Schwangerschaft entstanden. Bin sehr traurig darüber, weil ich unheimlich gerne eine Katze hätte. Ich reagiere auch auf gespritztes Obst und Gemüse. Kaufe daher Bio, weil ich sonst von Äpfeln angeschwollene Lippen und von Erdbeeren Druchfall bekomme. Aber durch Bio keine Probleme. LG,Meli

von Meli24 am 14.04.2011, 10:22