3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von angelios am 14.12.2005, 11:55 Uhr

@rasselbande5

Hallo erstmal und danke für deinen Bericht. konnte mir erst jetzt Zeit nehmen zu antworten.
Also: ich stehe um ca. 5.00 auf (wenn ich mir nicht die Nacht bei irgendeinem hustenden oder erbrechenden kind die Nacht um die Ohren geschlagen habe), dann räume ich weg, was ich Abends nich mehr geschafft habe. Dann wird meisstens mein baby wach ( wenn nicht sowieso schon jemand gerochen hat, dass die Nacht vorbei ist). Dann wird gestillt, das Sschulkind geweckt, das Baby angezogen, der zwei-jährige gewaschen und angezogen,das kindergartenkind geweckt. So, jetzt gehen wir dann runter frühstücken, Pausen-, und Kindergartenbrote schmieren ,Küche aufräumen, saugen, wischen, ach ja- jetzt braucht Baby wieder was zu essen.
Dazwishen mehrmals wickeln, weil wir noch zwei Hosenscheisser haben. Schaffen wir noch vor Kindergartenende einzukaufen? Könnte knapp werden, wir gehen lieber noch einmal in den Keller und stellen Wäsche an. Jetzt kindergarten , Essen kochen, Zwei-jährigen beschäftigen, Baby betüdeln, Wieder Küche aufräumen, bei den Hausaufgaben ermutigen. Ach ja, der zwei-jährige schläft ja auch mal ne stunde, dafür ist das Baby den Tag über wach , ausser vieleicht seine 3x 10min.-schläfchen. Der musste natürlich auch schon wieder gefüttert werden. Nun muss mindestens einer zu irgendeinem Kurs gebracht werden, wir anderen nutzen die Zeit für einen Spaziergang, obwohl jede menge zu tun wäre.Ach ja die Wäsche ist noch nicht aufgehängt, wenn das mal nicht wieder bis morgenfrüh liegen bleibt (ich hasse es). Kinder einsammeln, Abendrot , waschen, Geschichten, Ruhe.
Dann ist es ca.19.30 . Jetzt ist Baby nocheinmal drann. Dazwischen war dann ja noch gant viel streit schlichten und irgendwelchen Unfug, besonders von der Fünfjährigen beseitigen. Den Vorsatz, vor dem schlafen mit den Kindern aufzuräumen schaffen wir teilweise nicht. Es kommt halt oft alles anders als man plant. Hinzu kommt, von meinen Vieren sind Zwei eher anstrengend und fordernd, das ist wohl der Grund, dass ich immer das Gefühl habe der Tag bräuchte mehr Stunden. Denn wirklich was geschafft, besonders von liegen gebliebenen Dingen bekomme ich nicht. Soooo was mach ich denn bloss falsch?

 
1 Antwort:

gar nix machst du falsch!!!

Antwort von rasselbande5 am 15.12.2005, 1:16 Uhr

so ein blödsinn...

falsch und richtig...neee!!!

du machst zu zeit, daß was nötig ist...hätte ich hier vor drei bis fünf jahren gepostet, ich hätte noch anders getönt!

ich hatte mal drei kids unter drei und habs auch geschafft...manchmal auch nur schlecht als recht...putzen???? wie wird das geschrieben?

meine kids sind überhaupt noch nicht groß, aber doch irre groß im verhältnis zu deinen und ich kann von meinen hier schon ganz was anderes erwarten...ich bin am vormittag kinderfrei!! seit dem 1.11. zum erstenmal und ich geniesse jeden wocheneinkauf!!

du hast ein stillkind im haus - herrjeh erwarte nix in der zeit! da muß man auch mal mit einem ungewischten boden leben oder einem nicht abgestaubten schrank - wo ist das problem??? seid ihr allergiker??

du hättest mich mal vor einem jahr sehen sollen - da lief es hier auch noch nicht so rund wie heute! ich habe mich jeden morgen aus dem bett gequält um die kids mit broten, obst und trinken zur schule zu schicken...heute klingelt mein innerer wecker - auch wenn ich wie heute mal zu spät ins bett husche! das hätte ich mir nie träumen lassen...vor acht schon das erste mal gesaugt??? welche perfekten mütter schaffen das denn? tja - ich bin noch immer keine perfekte hausfrau - aber ich habe mittlerweile schon desöfteren um 7.30 uhr gesaugt...ich überlege mittlerweile sogar, ob ich meine kids in den frühdienst in den kiga bringe, weil ich dann besser eine arbeit suchen könnte!!!

und mein baby ist erst 2 im september geworden! vor 1,5 jahren hätte ich dir einen kompletten vogel gezeigt und war froh, wenn ich nach stillen und schul- und kigastress um 12 unter der dusche stand...ich hätte nicht im traum daran gedacht, daß es anders sein könnte - aber es wird anders! und das wird es auch bei euch!

wirklich!!!

ich rate dir: geniess die zeit, die du heute noch hast - später ist sie nicht mehr da!! und dann vermisst man sie doch unglaublich.

so und nun gehe ich ins bett und ich hoffe ich habe dich nicht zu dolle zugetextet*G*

glg von suse, die dich gut versteht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.