3 und mehr 3 und mehr
Geschrieben von Nora1985 am 29.09.2017, 10:22 Uhr zurück

Wie locker ward ihr beim dritten Kind?

Hallo,
folgendes trug sich neulichst zu:
Oma kam zu Besuch, um die Enkel zu sehen. Das tut sie jede zweite Woche für einen Nachmittag. Jedes zweite Wochenende sind wir bei den Großeltern, oft auch über Nacht, da wir 100 km auseinander wohnen. So weit so gut. Wir hatten hin und wieder natürlich Differenzen und unterschiedliche Meinungen zu manchen Dingen, aber das kommt ja wohl überall vor und war auch nie sonderlich dramatisch. Das Übliche halt. Unsere Kids lieben die Oma und ich finde es sehr schön, dass sie sich so kümmerst, trotz der großen Distanz. Unsere Kids sind 5,2 und 7 Monate.
Beim letzten Besuch bedrängte sie mich regelrecht, sie habe sich fest vorgenommen, mit allen dreien alleine auf den SPielplatz zu gehen. Unser Baby wir fast noch vollgestillt (nur Mittagsmahlzeit ist voll ersetzt) und hatte an diesem Tag dummerweise sehr üble Laune, da wenig geschlafen, Zahnschmerzen damit einhergehend auch Durchfall. Ich meinte zu ihr, dass das Baby den Weg zum Spielplatz und den Aufenthalt dort bestimmt nicht ohne zwischenzeitliches Stillen schafft und schlig stattdessen vor, dass sie mit den Kindern hoch an den Waldparkplatz geht (200 m von unserem Haus), um dort Kastanien zu sammeln, wenn dann etwas ist, ist sie immerhin schnell mit dem Baby wieder bei mir. Alle waren einverstanden. Eine 1 Std und 15 min später rief sie mich an, sie hätten sich im Wald verirrt, da sie einen neuen Weg ausprobiert hätten und sie wüsste nicht, wie sie zurück komme. Es wurde bereits dunkel und ich hörte alle drei Kinder heulen. Ich versuchte ruhig zu bleiben, ließ mir beschreiben, wie in etwa sie gelaufen sind und spurtete los. Oma war beleidigt, sie wollte nicht, dass ich ihr entgegen komme, sie hätte alles im Griff. Ich ignorierte dies und ging trotzdem los. Eine halbe Stunde später fand ich sie. Baby hatte seither 45 min dauer gebrüllt, war klatschenass geschwitzt und eingekackt. Meine 5 jährige hatte die komplette Panik und nur noch Schnappatmung, die mittlere weinte auch, weil sowieso alle heulten. Ich nahm das Baby aus dem Kinderwagen unter meine Jacke, sofort war es ruhig und ist direkt vor Erschöpfung eingeschlafen. Anstatt sich zu entschuldigen, sagte Oma nur: Du hättest mir ja ruhig sagen können, dass es nur auf den Arm wollte. Sie war offensichtlich sehr böse, dass ich gekommen war, um meine heulenden Kinder zu beruhigen. Ich wollte vor den Kids keinen Streit anzetteln, also schluckte ich erstmal meinen Ärger runter und brache alle Mann nach Hause. Mein Mann war auch schon zurück und meinte, als er die Geschichte von der Großen erzählt bekommen hat, na da hat sich die Oma ja mal etwas überschätzt. Oma war sehr beleidigt wegen dieses Kommentars und meinte, sie hätten einen sehr schönen abenteuerlichen Nachmittag gehabt.
Mit einem gemeinsamen Abendessen endete der Tag.
Nun erhielt ich bereits die nächste Terminanfrage von Seiten der Oma. Ich bin allerdings ziemlich sauer, und nicht bereit, ihr das Baby alleine zu überlassen. Generell war es mir schon immer unwohl meine Kinder vor dem Abstillen o dem 1. Lebensjahr mit jmd weg zu schicken. Sie bedrängt mich schon seitdem wir Kinder haben in dieser Richtung. Bei der ersten wollte sie am Tag der Krankenhausentlassung ALLEINE 2 Stunden spazieren gehen. Ich gebe meine Kinder gerne zu den Omas, sie lieben das auch, aber ein Baby gehört nun Mal , meiner Meinung nach zur Mutter. Ich lasse sie immer in Ruhe ihr Ding machen, wenn sie da ist. Gehe grundsätzlich in einen anderen Raum oder mache Gartenarbeit, Homeoffice, ect...es ist micht so, dass sie das Baby nicht ganz für sich unbeobachtet hat. Warum muss sie unbedingt 2 Stunden alleine mit ihm spazieren gehen wollen und dann an einem Tag, wo es ihm eh nicht gut ging? Kann sie sich icht noch das halbe Jahr gedulden? Sie hat ja auch noch meine zwei großen. Mit denen kann man ohnehin viel besser und leichter spielen, wenn Baby nicht dabei ist.
So, musste Frust ablassen. Um eine Aussprache werde ich wohl nicht drum herum kommen...
Danke fürs Lesen,
LG

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht