3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sisiro am 07.04.2006, 8:44 Uhr

verhungert mein sohn? bitte hilfte...

Hallo!
Das Problem kenne ich. Ich habe 2 Jungs, die propper sind und 2 Jungs die klapperdürre sind.
Sie sind aber nicht häufiger krank als die anderen, im Gegenteil die Dünnen sind zäh und halt sehr aktiv. Die beiden rennen, springen, laufen den ganhzen Tag. Die sind immer Aktion. Also das was reingeht, wird gleich verbrannt.
Vielleicht versuchst du es einmal mit Multi-Sanostol.
Wenn der Kinderarzt keine Bedenken hat, dann versuche abzuschalten. Irgendwann benutzen die Kinder sonst das Essen als Druckmittel, weil sie wissen,dass du die Sorgen machst.
Wenn ich kein Fernsehen gucken darf, esse ich auch nichts (das ist alles möglich). Versuche gelassen zu bleiben, der Kinderarzt wird es schon wissen. Viele kleine Mahlzeiten am Tag anbieten und immer, wenn er etwas verlangt, ihm etwas geben (auch wenn es kurz vor den anderen Mahlzeiten ist).
Alles Liebe
Sisiro

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.