3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lo am 27.12.2006, 16:48 Uhr

Nach jedem Kind die Beziehung schlechter

Liebe Multi-Mama,

ich wünsche Dir für die bevorstehende Geburt alles Liebe und Gute.

Mein Entschluss hat sich über die Feiertage wieder mal bestätigt. Es ist so eskaliert, dass mein Mann unsere älteste Tochter aufs übelste beschimpft hat und mir ist in diesem Moment klar geworden, dass es so nicht weitergeht und ich habe mich geschämt, nicht schon vorher eingegriffen zu haben.

Er ist und bleibt bei seiner Meinung, alles richtig zu machen und sagt, dass ich bei meiner Erziehung total versage
(unsere beiden ältesten Töchter gehen mit sehr viel Erfolg auf das Gymnasium, unser Sohn verhält sich aktiv, aber nicht besorgniserregend und unsere jüngste Tochter ist "nur super lieb".

Mir bricht fast das Herz bei dem Gedanken, den Kindern den Vater zu nehmen, aber für ihre Entwicklung kann ich es nicht verantworten, es so weiterlaufen zu lassen.

Die Zeit sollte für mich arbeiten (habe immer- über Jahre - an eine Einsicht geglaubt), die nicht erfolgt ist.

Ich habe mich sogar schon an die ständigen Vorwürfe und Beleidigungen gewöhnt; dass darf und kann nicht sein.

Viel Erfolg bei Deinem weiteren Versuch,
bei Deinem Mann etwas positives zu bewirken.

Wäre schön, vielleicht nochmal was von dir zu hören.

Gruß Lo

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.