3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von maleja am 25.04.2004, 11:38 Uhr

@MaryPoppins

Hallo Mary,

danke für Deine lange Antwort.
Wir haben hier in Herrenberg eine Kleinkindbetreuung "Schmetterlinge", die vor 14 Jahren aus Eigeninitiative der Eltern gegründet wurde und auch jetzt noch als eigenständiger Verein fungiert. Die Schmettis nehmen 11 Kinder auf, im Alter von 1,5 - 3 Jahren. Mein Mittlerer war bereits dort und mein Kleiner darf ab September hin. Es ist natürlich sehr teuer, da der städtische Zuschuss nicht sehr hoch ist. /Wir werden vorraussichtlich 265 Euro im Monat zahlen)

Dann bietet die Stadt noch 6 kleinkinderplätze an. Dieser Platz würde mich 68 Euro kosten (da 3.Kind im Haushalt) und wäre außerdem eine Ganztagsbetreuung (die ich bis nach dem Mittagsschlaf nutzen würde). Aber dort einen Platz zu bekommen, ist natürlich noch schwerer als bei den Schmettis.

So haben wir nun eine Elterninitiative gegründet, um die Kleinkindbetreuung zu verbessern, denn es gibt bei beiden Einrichtungen Riesenwartelisten - z.B. hab ich Jakob kurz nach seiner GEburt angemeldet, und mit fast 2 Jahren kommt er erst rein (und ich glaube, dabei hat mir vielleicht auch die Tatsache geholfen, dass ich selbst 2 Jahre lang Vorstand der Schmettis war)
Ja, und da kam eben auch schon der Vorschlag, Kinder ab 2 Jahren im Kindi aufzunehmen. Da ja bei uns inzwischen auch Kindis mit 8 kindern gibt.
Aber da sind wir eben noch ziemlich unerfahren (rechtliche Situation, Personalschlüssel, finanzielle Situation etc)

Woher kommst Du denn genau, kann man da auf der Internetseite Deiner Stadt Infos bekommen?
Oder mal bei der VErwaltung nachfragen, wie sie diese Fragen gelöst haben?

Danke und lieber Gruß
Silvia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.