3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von baerchen898 am 21.04.2004, 15:56 Uhr

Ist die dritte Geburt besonders schwer?

Hallo,

meine dritte Geburt war die beste von allen .-)
Bei mir sollte eingeleitet werden, da der MM auf 6 cm ^dehnbar war. Nur Wehen hatte ich keine. Davor auch nicht.Nachdem ich im Kreissaal war, wurde die FB aufgestochen und ich bekam einen Einlauf, und mir wurde die Kanüle für den tropf gelegt. Bevor der Tropf drankam sollte ich auf die Toilette. Dort bekam ich die ersten Wehen. Bin dann schnell zurück und hab kaum lag ich nach weiteren 5 wehen auf dem Bet sagte mir die hebamme ich könne schon pressen bei der nächsten Wehe, der MM wäre vollständig geöffnet. Ich glaub es waren 3 Presswehen dann war mein Mäuschen da. Also alles in allem, brauchte ich 18 min. fürs dritte Kind :-)
Dabei wollte ich eine Wassergeburt, nur leider war die Wanne nicht so schnell voll ;-)
LG
Ivonne

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.