3 und mehr 3 und mehr
Geschrieben von Claudia05 am 14.08.2017, 11:44 Uhr zurück

Re: hier haben wir 20 Std zu 40 Std

Hallo,

mir fällt es sehr schwer, diesen Schritt zu gehen, da ich sehr gern bei meinen Kindern bin und gern immer für sie da sein möchte. Allerdings müssen wir auch unseren Lebensunterhalt bestreiten - die Alternative wäre ALG II. Das möchten wir nicht.

Mein Mann wird sich um eine Teilzeittätigkeit bemühen. Der Kurs endet bald. So können wir die Randzeiten abdecken. Die Kinder sind im Kindergarten oder Hort betreut. Der Große wird leider an einigen Tagen ca. eine Stunde allein sein, je nach neuem Stundenplan.

Mein Vertrag ist zunächst auf 6 Monate befristet. Vielleicht finde ich in dieser Zeit ja etwas anderes und bei meinem Mann geht es auch positiver weiter oder ich kann vielleicht die Stunden reduzieren.

im Moment ist es eine gute Chance, uns finanziell zu verbessern, da die Bezahlung auch besser als bei meinem vorigen Job ist.

Ich möchte meinen Kindern gern Hobbies ermöglichen und hoffe, dass dies durch eine zumindest vorläufige Teilzeittätigkeit meines Mannes weiterhin ermöglich werden kann.

Unser eigentlicher Plan war ein anderer, aber wir müssen auch von irgendetwas leben.

Viele Grüße und vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps und Anregungen,

Claudia

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht