3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von anne.. am 17.02.2004, 12:15 Uhr

gemischt? leibliche und nicht leibliche kids

hi,

bei uns hätten noch ne menge kids platzen, und wir glauben nicht, dass es immer selbstgemachte sein sollten. der theoretische adoptionsteil ist kein hinderniss.
hat wer von euch auch schon mal mit dem gedanken gespielt ? oder hat sogar adoptierte kids?

anne

 
6 Antworten:

Re: gemischt? leibliche und nicht leibliche kids

Antwort von Kids05 am 17.02.2004, 20:41 Uhr

Hallo Anne,
wir haben "gemischte" Kinder. Zuerst drei leibl. und dann zwei adoptierte. Klappt super!
LG
Kids05

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gemischt? leibliche und nicht leibliche kids

Antwort von anne.. am 17.02.2004, 22:50 Uhr

hallo,

haben die drei ältere oder juüngere geschwister bekommen?

bist du offen mit der herkunft umgegangen? war es gar eine offene adoption?

sorry die vielen fragen, interessiert mich aber brennend.

anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gemischt? leibliche und nicht leibliche kids

Antwort von Kids05 am 17.02.2004, 23:19 Uhr

Unsere drei leibl. Kinder haben jüngere Geschwister bekommen. Da sollte das Jugendamt auch drauf achten, dass das "neue" Kind immer das jüngste in der Familie ist.
Klar, wir gehen offen mit der Herkunft unserer beiden Jüngsten um. Ich denke, das ist auch ganz wichtig.
Bei uns ginge es auch gar nicht anders, denn unseren beiden sieht man es sowieso von weiterm an, dass sie adoptiert sind, sie kommen aus dem Ausland.

LG
Kids05

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gemischt? leibliche und nicht leibliche kids

Antwort von anne.. am 18.02.2004, 10:16 Uhr

und jetzt wird es persönlich:

und eure beweggründe?

bei uns kurz zusammengefasst könnte man sagen: super familienleben an der auch andere, die weniger glück bisher hatten, einen glücklichen platz einnehmen können.

finde ich super, dass ihr den richtigen schritt zur grossfamilie mit adoptierten kindern gemacht habt.

anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gemischt? leibliche und nicht leibliche kids

Antwort von Kids05 am 18.02.2004, 10:32 Uhr

Bei uns waren es ähnliche Gründe. Wir wollten schon immer viele Kinder und sagten uns, warum nur leibliche Kinder, wenn es so viele verlassene Kinder auf der Welt gibt, die dringend ein neues Zuhause brauchen.

Kids05

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gemischt? leibliche und nicht leibliche kids

Antwort von kikipt am 18.02.2004, 17:50 Uhr

habe ein kind was von einer anderen beziehung ist, eines mit meinem mann ein adoptiertes und bald ein dauerpflegekind

adokind und dauerpflegekind sind schokoladebraun und meine 2 sehr hell:))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.