3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Chicky am 05.07.2004, 10:31 Uhr

Geburt bei Nr.4?

Guten Morgen Ladies!

Hab da mal ne Frage.
Wielang hat die Geburt bei Nr.4 bei Euch gedauert?

Freu mich auf Eure Berichte.

Grüßle Anita

 
6 Antworten:

Re: Geburt bei Nr.4?

Antwort von twinmom+3 am 05.07.2004, 10:58 Uhr

Hi Anita

also meine 4 Geburt war der Hammer
fruchtblase geplatzt gegen 22.30 Uhr
im KH angekommen gegen 1.30 Uhr und das alles
ohne Wehen.Um 2.06 Uhr war nr.4 da und
10 min.später folgte nr.5.
Es war wirklich alles ohne Wehen ich hab
sowas vorher noch nicht erlebt.

LG und alles gute

twinmom

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt bei Nr.4?

Antwort von SuperMama*4* am 05.07.2004, 11:12 Uhr

Nr4 brauchte knapp 30min und Nr. kam innerhalb von 2min,war Gott sei dank jedesmal schon in der Klinik :-))

LG Simone mit Ihrer nun 5er Rasselbande

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt bei Nr.4?

Antwort von fusselinchen1 am 05.07.2004, 11:36 Uhr

huhu

ich schlage aus dem rahmen,denn geburt nummer vier war genauso heftig und lange wie nummer eins :-((

mittags um 14.00 fruchtblase geplatzt,wehen alle fünf minuten ab in die klinik,mumu auf 5 cm ......

ende vom lied ..die ganze nacht heftig eingestellten wehentropf gehabt ,ausgeprägte wehenschwäche (starke schmerzhafte wehen aber nicht effektiv) und am nächsten morgen um kurz nach sieben war unsere kleine endlich da

hoffe jetzt bei meinem letzten krümel bleibe ich verschont und alles geht schnell und einfach

liebe grüße silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt bei Nr.4?

Antwort von tine´s 4 kinder am 05.07.2004, 12:01 Uhr

Hi also beim 4 ten Kind ging es seeeeeehr schnell.
Um 21,35 haben plötzlich die Wehen angefangen und um 22,20 war Jana da.
Beim 3 ten Kind war es auch sehr schnell Von der ersten Wehe bis zur Geburt waren es napp 2 std.
LG Tine und familie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geburt bei Nr.4?

Antwort von stucki am 05.07.2004, 18:11 Uhr

Bei uns war Nummer 4 eine Sturzgeburt.

11Uhr15 im KH 12 Uhr da.

Zuhause alle drei Min Wehen.
Ich stand vor dem Kreißsaal und hatte keine Wehe mehr.
Die Hebamme wollte trotzdem untersuchen. Dann gab es einen ruck nach unten wo ich gedacht habe es reißt mir den Unterleib weg. Da ist dem Muttermund ganz auf gegangen und dann ging die Post ab. Wehen so heftig wie bei keinem anderen Kind, dafür war sie schnell draußen.

Ich fand es langsam besser, aber man kann es sich ja nicht aussuchen.

LG Bernadette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bin wohl eher ne langsamgebährende

Antwort von anja&die**** am 05.07.2004, 22:04 Uhr

und daher nicht repräsentativ ;)
die 4.geburt war die zweitlängste und hat 18,5 stunden gedauert.
für die 5.hoffe ich ein bisschen weniger zeit zu brauchen ;)

lg,anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.