3 und mehr

3 und mehr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von neby4 am 24.01.2006, 23:02 Uhr

Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Hallo Allerseits. Ich bin neu hier und möchte gerne wissen wer von euch Erfahrung hat mit Kindern bei denen der Altersunterschied ziemlich gering ist. Ich habe schon drei Kinder und bin schon wieder schwanger! Mein ältester Sohn ist 10 Jahre, meine Tochter ist 7 Jahre und mein kleinster Sohn ist gerade mal 8 Monate. jetzt schwanken meine Gefühle zwischen Freude und Angst hin und her wie man das in den Griff bekommt. Es wäre nett wenn mir jemand aus eigener Erfahrung berichten könnte.

 
8 Antworten:

Re: Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Antwort von mama5 am 25.01.2006, 8:40 Uhr

Hallo,erst mal Herzlichen Glückwunsch. ich bin auch das 4.Mal schwanger. meine Kinder sind 6,3+1 Jahr alt. Also,noch kürzerer Abstand als bei Dir. Es geht alles. Nur steril ist es bei mir nicht. Ich denke bei Dir wird es etwas einfacher. Da Du ja 2 Schulkinder hast und vormittags nur 2 Kleine um Dich. Meine Älteste geht dieses Jahr in die Schule. Mein 3 jährige geht ab nächstes Jahr in die Kita. Das klappt alles. Mach Dir nicht so große Sorgen. Es gibt Tage,da ist alles prima und es gibt ´tage,da könnte man davon rennen(Spaß). Die Probleme sind da,ob 2 oder 4 Kinder. Ich wünsch Dir eine schöne Schwangerschaft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Antwort von estelle77 am 25.01.2006, 9:23 Uhr

Hallo, ich bekomme im Juli unser 4. Kind. Meine 3 sind fast 9, fast 4 und 14 Monate. Deine ersten beiden sind doch schon groß. Ich seh da keine Schwierigkeit, keine Panik, das wird sich alles einspielen. Der Kleine ist noch zu klein um echte Eifersuchtsanfälle zu kriegen und denk mal wie nah die beiden dann beieinander sind. Nach 1-2 Jahren können sie schon richtig schön spielen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Antwort von donna am 25.01.2006, 10:03 Uhr

Das kann ich alles sehr gut verstehen, ging mir auch so als mein 5. Kind unterwegs war. Ich habe 5--8 J, 6 J, 5 J, 3 J und 17 Monate. Hatte damals gedacht, wie soll ich das alles schaffen? Aber als der Kleine da war und die ersten schwierigen Wochen vorbei waren, ging das. Er läuft halt mit und freut sich immer jemand dabei zu haben, der mit ihm spielt. Ich merke nicht, dass 5 statt 4 da sind. Klar ist immer etwas los, aber war vorher genauso. Ich denke, ich habe mir damals zuviel Sorgen gemacht und hätte die Schwangerschaft mehr geniessen sollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Antwort von happytrio am 25.01.2006, 10:17 Uhr

Hallo, also, deine zwei "großen" sind doch bestimmt schon ziemlich selbstständig, und dein kleines Zwerglein ist ja schon über ein Jahr, wenn dann nr. 4 kommt, das kriegst du hin. Ich kann aus erfahrung sagen, das das kein großes Problem ist. Meine 3 Zwerge sind 3,5 Jahre, 1 Jahr und 3 mon. und mein jüngster ist 4 mon. Ich wurde zum 3. mal Schwanger, als unsere nr. 2 gerade 2 mon alt war. Das geht alles. Freu dich draufund sag dir, es hat schon seinen Grund, weshalb das Zwerglein sooo schnell zu euch will....viel Glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Antwort von maeusemama am 25.01.2006, 12:42 Uhr

hallo,
erstmal herzlichen glückwunsch :-). wir bekommen im mai das vierte kind, bei uns war allerdings geplant. meine drei sind 7, fast 5 und 2 1/2. ist bei uns also diesmal ein etwas größerer abstand. ich denke, du schaffst das schon, man wächst schließlich mit seinen aufgaben. ich wünsche dir eine schöne schwangerschaft.
lg, simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Antwort von Zak am 25.01.2006, 14:09 Uhr

Wir haben 4 Kinder: der Älteste wird im März 5, der 2. im März 4, die 3. ist 2 Jahre und 5 Monate und der Kleine ist 8 1/2 Monate. Sie sind noch den ganzen Tag zu Hause. Die beiden großen werden im September in den KiGa gehen.

Bei uns läuft es eigentlich ganz gut. Ok, man kann nicht immer vom Boden essen, aber wer kann schon mit 4 kleinen Kindern (die liebend gerne krümmeln) 5x tgl. saugen oder wischen ;-). Aber es ist zumindest immer so, daß Besuch problemlos hereingelassen werden kann.
Bei uns war die erste Zeit mit unserer (übrigens ungeplanten) Nr. 4 ziemlich anstrengend. Er hat die ersten 4 Monate fast nur geschrien und war nur still, wenn er Körperkontakt hatte - ging dank Tragetuch super. Trotzdem hatte ich manchmal das Gefühl, irgendwer kommt zu kurz.
Als die ersten schwierigen Monate vorbei waren, war unser Kleiner wie ausgewechselt. Er kann und konnte auch mal alleine unter seinem Spieltrapez liegen bzw. jetzt mit seinen Rasseln usw. spielen.

Natürlich gibt es auch Tage, wo ich den Eindruck habe, es nicht zu schaffen oder ko zu sein. Aber das gibt sich auch wieder.

LG, Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Antwort von anja&die**** am 26.01.2006, 15:25 Uhr

hallo,
keine panik.die abstände sind doch ganz passabel.die beiden großen sind vormittags in der schule und dann kannst du dich deinen kleinen widmen bzw. den haushalt schmeißen.
unsere kinder sind übrigens 6,5,4,2 und sechs monate ;)

lg,anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das 4. ist unterwegs. Hilfe!

Antwort von Dreiermama73 am 11.03.2006, 20:19 Uhr

Darf ich euch mal alle fragen wie das bei euch finanziell klappt ich wünsch mir auch noch ein 4 Kind aber das hält mich ab

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 3 und mehr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.