Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Aylins Mama am 10.07.2006, 18:57 Uhr

Wie schlimm ist es in 6 Wochen 3 Mal die Breisorte

zu wechseln? Habe meiner Tochter am Anfang Pastinake gegeben hat sie nicht gemocht dann Kürbis den hat sie eigentlich sehr gern gegessen doch Kürbis mit Reis scheint ihr nicht wirklich zu schmecken! Jetzt wollte ich mal etwas anderes probieren in welchen Abständen kann ich das machen? z.B. Frühkarotte oder Bio Gemüse Allerlei????

 
2 Antworten:

Re: Wie schlimm ist es in 6 Wochen 3 Mal die Breisorte

Antwort von mamacamilla83 am 10.07.2006, 19:10 Uhr

Warum sollte das schlimm sein? Also ich hab meinen Kindern immer das gegeben was ich meinte,und beide leben noch ;o)
LG,Camilla

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie schlimm ist es in 6 Wochen 3 Mal die Breisorte

Antwort von pinga am 10.07.2006, 20:08 Uhr

Hallo!

Schlimm ist das sichernicht, es wird einfach nur empfohlen, höchstens alle 4 Tage ein neues Lebensmittel einzuführen, um zu sehen, ob die Kinder darauf reagieren.

Liebe Grüße von
pinga

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.