Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Larry am 05.03.2007, 0:52 Uhr

Wie bereitet ihr die Nahrung zu?

Wo kocht ihr das Fleisch und das Gemüse? Ich habe einen Vaporisator, den man auch zum dampfgaren nutzen kann. Ich finde das aber irgendwie umständlich.. . Kann ich das auch im Topf machen oder gehen dann zuviele Vitamine verloren?

Wie bereitet ihr das Essen so zu??


Ab wann sollte man das spätestens machen?

DAnke!

 
3 Antworten:

Re: Wie bereitet ihr die Nahrung zu?

Antwort von rochen am 05.03.2007, 9:42 Uhr

ich hatte die möglichkeit billig an einen BEABA babycook ranzukommen... ich bin begeistert von dem ding!

http://www.kinder-deele.de/Beaba.htm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie bereitet ihr die Nahrung zu?

Antwort von Biankita am 05.03.2007, 9:53 Uhr

Hallo,
also ich nutze den Vaporisator und finde es überhaupt nicht umständlich. Erstens werden durch das Dämpfen das Gemüse und das Fleisch noch vitaminschonender gegart als mit mehr Wasser im Topf und außerdem arbeitet das Gerät, ohne dass man die ganze Zeit daneben stehen und aufpassen muss, dass nichts anhängt. Klar, es dauert etwas länger als im Topf, aber schon nach kurzer Zeit kennt man die Garzeiten und kann sich mit seiner Planung drauf einstellen. Außerdem schmeiße ich da immer gleich alles zusammen rein, was man beim Garen im Kochtopf ja vielleicht nicht unbedingt macht. Den Einsatz für den Vaporisator stecke ich dann einfach mit in die Spülmaschine, da wird er wieder super sauber. Also ich bin sehr zufrieden und werde ihn auch weiter nutzen (jetzt nur noch am Wochenende, da unsere Süße seit Donnerstag in die Krippe geht). Höchstens die rote Beete werde ich im Topf garen, da habe ich Angst, dass die mir den ganzen Plastikeinsatz verfärbt. Soll ja wohl ziemlich aggressiv sein.

LG Bianca

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kartoffeln und Gemüse werden bei uns meistens gedämpft!

Antwort von buchs am 05.03.2007, 10:41 Uhr

Ich habe einen dämpfaufsatz für die Töpfe und das geht gut.
Beim Kiochen im Topf auf jedenfall so wenig wasser wie möglcih nehem!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.