Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bäuchleinwill am 02.10.2006, 17:26 Uhr

wassermann63

Wieso meinst du könnte es sein daß mein Kleiner die Milch nicht verträgt?? Also er hat von Anfang an zwar mehr Milch getrunken wie er sollte und er ist auch ein Spuckkind, was sich aber nach Umstellung der Milchsorte deutlich reduziert hat. Auch beim Brei spuckt er jetzt noch immer, also ist nicht außergewöhnlich schlimm oder so. Das einzige halt daß er nie richtig satt wurde und enorme Mengen an Milch getrunken hat so daß ich früh mit Beikost beginnen mußte. Im Urlaub war es recht warm, er mochte nichts warmes essen oder trinken, da fing es langsam an, daß er Milch nicht mehr so richtig wollte, hat weniger getrunken wie sonst (aber eigentlich war es da eine normale Menge die die Babys eigentlich trinken, nur eben mein Vielfraß nicht). Mit der Zeit wurde es weniger und weniger bis er die irgendwann nicht mehr genommen hat. Entweder er schreit los sobald er merkt daß Milch in der Flasche ist (alles andere nimmt er draus, also Tee, Wasser) oder er spielt damit, grinst aber trinkt nicht und wenn er nen "Zug" nimmt läßt er alles wieder rauslaufen (so meinte ich das "entgegenspucken" bist du deshalb drauf gekommen???) - weil hab noch nie drüber nachgedacht daß er sie nicht vertragen könnte, mir schien alles normal....grübel

 
Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.