Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mausi1976 am 28.05.2007, 18:42 Uhr

Was haltet ihr von der Marke

Bebivita bei Gläschen?

 
16 Antworten:

Re: Was haltet ihr von der Marke

Antwort von mommy78 am 28.05.2007, 19:05 Uhr

ich habe meiner tochter auch bebivita mit gefüttert. bin/war recht zufrieden, weil die gläschen auch im mittleren preisniveau liegen... allerdings hab ich meiner tochter nicht alles davon gegeben und vor allem bei den obstgläschen ist oft zucker mit drin !!! auf die hab ich verzichtet... ich gebe meiner tochter lieber dieses "becherobst" von hipp o. alete. z.b. in den grießbrei abends... lg.
ps.: was ist der grund für deine frage???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was haltet ihr von der Marke

Antwort von Mausi1976 am 28.05.2007, 19:51 Uhr

Weil ich eben auch gesehen habe, daß die nicht so teuer sind. Hatte auch ein Probegläschen davon zugeschickt bekommen und verfüttert, habe dann aber doch Hipp gekauft, aber werde wohl nächstes Mal auch bebivita kaufen. Mir fehlte nur der Hinweis "bio" auf dem Glas, das hatte mich etwas skeptisch gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Iiiiigiiiittttt, wir haben die gehaßt!!!!

Antwort von wabi am 28.05.2007, 19:59 Uhr

Weißt Du was das Fatalste bei der Marke ist? Dass alles gleich schmeckt.

Wir haben mal genau die selben Sorten von anderen Marken gekauft (Hipp) und nebeneinander gestellt und gekostet.
Ich sag Dir, bei bebivita lernen die Kleinen ganz sicher nicht, was einzelne Geschmäcker sind.

Wir fanden das scheußlich und haben nur noch Hipp gefüttert (oder selbst gekocht).

Probier es mal aus. Wenn Du natürlich das Geld für Hipp nicht hast, gehen sicher auch die billigeren Gläser. Aber koste die einzelnen alle durch und kauf nur das, was Dir auch selbst schmeckt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@wabi

Antwort von Mausi1976 am 28.05.2007, 20:08 Uhr

Also die Karotten fand ich gar nicht soo schlecht!Naja, werde morgen mal ein Probegläschen von einem anderen Gemüse kaufen udn gucken, obs auch so schmeckt! Sonst gibts eben wieder Hipp. Oder ich koche mal selber :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch schlimmer waren glaub ich die von Rossmann

Antwort von wabi am 28.05.2007, 20:08 Uhr

"babydream"!

Es ist eben so, dass mehr Geld auch mehr Qualität bedeutet.

Und auch wenn bebivita angeblich eine Tochterfirma von Hipp ist, geschmeckt hat das Essen total anders!!!

Also ich bin wirklich Hipp-Fan gewesen damals, zumindest was die Mittagsgläschen angeht.

Beim GOB kann man auch schon mal die Billigmarken nehmen, denn bei Obst und Getreide oder Keks kann man nicht soviel geschmacklich verändern. Bei den Billigen ist halt mehr Wasser drin, aber das schadet den Kids ja jetzt nicht unbedingt.

Das wollt ich nur noch mal hinzufügen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was haltet ihr von der Marke

Antwort von mommy78 am 28.05.2007, 20:11 Uhr

da brauchste dir keine gedanken machen... die gläschenkost hat doch ganz strenge richtlinien. deswegen ist es auch wurscht ob da bio drauf steht oder nicht oder ob du hipp oder alete, ect. gibst. da bezahlste nur den namen... :o) allerdings gibts da halt ne schönere auswahl !!! :o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sorry mommy 78, aber hast Du die mal gekostet?

Antwort von wabi am 28.05.2007, 20:16 Uhr

Also echt, mach Dir mal die Mühe und kauf die gleichen Sorten von unterschiedlichen Firmen. Welches schmeckt Dir besser?

Das hat nix mit Bio oder so zu tun. Ich dachte auch erst man bezahlt nur den Namen, aber nee, da wurde ich vom Geschmack eines besseren belehrt. Ich zahlte damals gern mehr Geld für ´nen wirklich echten Geschmack und nicht nur für Babypampe.

Aber das kann ja jeder machen wie er will!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was haltet ihr von der Marke

Antwort von sypali am 28.05.2007, 20:18 Uhr

Hallo,
ich halte von Bebivita nicht wirklich viel ;o(
In den Gläschen ist zu viel Zucker (Obst) und Gewürze (Gemüse/Menü) drin und ist auch nicht BIO!!! Und schmecken tun sie schon gar nicht...

Ich koche meistens selbst, da weis ich was drin ist...
Wenn es mal Gläschen sind, dann HIPP oder ALnatura!!!

lg sypali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich fütter auch Bebivita

Antwort von mell78 am 28.05.2007, 20:34 Uhr

Hallo, ich verstehe nicht warum hier welche schreiben das in den Obstgläschn bei Bebivita Zucker ist. Stimmt doch gar nicht ich hab noch keins mit Zucker gekauft . Und zu dem Mittagessen kann ich nur sagen es schmeckt sehr wohl unterschidelich, wir haben Schinkennudeln/ Gemüse-Schweinefl/Karotte-Rindfl ausprobiert u alles schmeckt anders. Ich hab das auch schon bei der großen damals gefüttert und ihr sowohl auch unserem kleinen jetzt ist es gut bekommen. Ich kann es nur empfehlen. Gruß Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich fütter auch Bebivita

Antwort von lolli85 am 28.05.2007, 20:44 Uhr

ich kauf alles durcheinander... aber bebivita ist viel dabei. und bisher sind wir sehr zufrieden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich fütter auch Bebivita

Antwort von SoLu am 28.05.2007, 20:45 Uhr

ich bin Melanie´s Meinung

bin total begeistert und meine Zwillinge ebenfalls die Gläschen schmecken ihnen sehr gut und ich find auch das sie unterschiedlich schmecken

AUßER Zuccini *kotz* also das war Fehlkauf schlechthin ...................

Fütter alles von bebyvita, die Becherobst, das Obst in Gläschen, den Joghurt, die Menüs, guter preis gute Qualität...

Milch gibts von Humana da mag ich die Bebivita nicht unbedingt trotz günstigen Preis.....

Hab auch mal Hipp oder Alete gefüttert..... davon waren sie nicht sehr begeistert.....

Die Gläschen, ganz egal welche Marke werden so stark kontroliert das sich keine Firma was erlauben kann oder darf.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mell78 und andere ...Zucker in...

Antwort von sypali am 28.05.2007, 20:52 Uhr

Hallo nur als Bsp. ...
in Pfirsich/Maracuja und Erdbeere/Heidelbeere in Apfel ist DEFINITIV ZUCKER (Kristallzucker!!!) drin!!! Kannst Du sogar auf www.bebivita.de nachlesen!!!
Und in Schinkennudeln z.Bsp. sind ein haufen Gewürze (Zwiebel, Salz...).

lg sypali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @mell78 und andere ...Zucker in...

Antwort von mommy78 am 28.05.2007, 20:55 Uhr

da muß ich dir recht geben !!!! aber ich fand/finde die gläschen von bebivita trotzdem nicht schlecht !!! allerdings verzichte ich auch auf solche menüs wie schinkennudeln und so´n mist... ich habe immer die rind- und schweinefleischgläschen gekauft. leider gibts die ab dem 8. monat gar nicht... naja, die geschmäcker sind halt verschieden, aber SCHLECHT ist es auf gar keinen fall !!!!

lg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für all eure postings m.T.

Antwort von Mausi1976 am 28.05.2007, 21:00 Uhr

Ich denke auch, daß es Geschmackssache ist. Ich bin aber der Meinung, daß "teuer" nicht unbedingt "besser" sein muß. Werde mal alles "quer durch den Garten" kaufen und ausprobieren, aber natürlich auch die Zutatenliste vorher studieren!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was haltet ihr von der Marke

Antwort von Sarah-Michelle06 am 29.05.2007, 11:45 Uhr

Bebivita mag meine gar nicht.. davon isst sie nicht mal die hälfte.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@sypali

Antwort von mell78 am 29.05.2007, 21:12 Uhr

Bei Hipp Schinkennudeln sind auch Gewürze u Zwiebeln drin da liegt die Entscheidung doch eher ob ich diesen Geschmack füttern (Schinkennudeln) möchte aber auf keinen Fall an der Firma Bebivita! Ich denke bevor man z.B. Obstsorten aussucht schaut man doch drauf und nimmt welche ohne Zuckerzusatz... Gut das jeder anders denkt, wäre sonst auch langweilig. Liebe Grüße Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.