Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kerstin80 am 30.12.2006, 13:08 Uhr

Steckt sehr offt die Finger in den Mund?!

Was hat das zu bedeuten.Mein Kleine hat ständig ihre Finger im Mund?
Ist das nicht ein Zeichen dafür,das ich mit Beikost anfangen könnte???
SIe ist am 9.8.06 geboren also im 5 Lebensmonat, oder?
LG Kerstin

 
4 Antworten:

Re: Steckt sehr offt die Finger in den Mund?!

Antwort von baby2411 am 30.12.2006, 13:24 Uhr

Finger im Mund bedeutet nicht gleich Beikostbereit.

Kinder entdecken ihre Finger auch einfach mit dem Mund. Das ist ein ganz normaler Entwicklungsschritt.

Ebenso kann es sein, dass dein Kind zahnt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @baby2411

Antwort von Kerstin80 am 30.12.2006, 13:27 Uhr

Das hatte ich auch schon in verdacht mit dem zahnen, was sind noch anzeichen für zahnen?
LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Steckt sehr offt die Finger in den Mund?!

Antwort von serena2006 am 30.12.2006, 14:09 Uhr

hi,

denke auch dass es die zähne sind.
zahnfleisch wird dann rot u geschwollen,und dann bald schimmert es weiß durch,meist unten vorne die zähne als erstes :-)
gib ihr was hartes zu kauen oder n beissring den man im kühlschrank kühlen kann ,wenn se denn quackig wird. mh beikost würd ich dann lieber noch warten. meist essen se dann beim zahnen eh schlechter.

alles gute serena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Steckt sehr offt die Finger in den Mund?!

Antwort von baby2411 am 30.12.2006, 14:30 Uhr

ja wie serena schon sagte.... und sie sabbern unendlich viel *g*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.