Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von babylog am 04.09.2006, 4:30 Uhr

selberkochen?

Hallo Mamis,
bin zum 1.mal im Brei-Forum, denn meine kleine ist 5 Monate alt und ein nimmersatt. Hier wird immer von Gläschen anbieten geredet. kocht denn keiner von Euch selber? Befinde mich in Australien und hier wird absolut abgeraten von Gläschenkost, nur, wenn es nötig ist, z.B. beim Reisen. Hier gibt es Holle, Hipp, Alete etc. Bin ganz irritiert, was ich machen soll.
Meine andere Frage: meine hat Vertopfung von Möhrchen, hat sie aber erst 3 mal gehabt, will also nicht schon ein anderes Gemüse einführen. Was ratet ihr mir?
Liebe Grüsse
Corina

 
4 Antworten:

Re: selberkochen?

Antwort von luckyMadlen am 04.09.2006, 7:58 Uhr

Oh, hier sind Einige, die selbst kochen, vor ein paar Tagen war da eine Umfrage dazuz und viele kochen selbst. Wenn du vorerst noch nichts anderes als Karotte anbieten willst, kann man nicht viel raten. Du könntest du auf Kürbis, Zuccini oä. wechseln, aber das willst du ja noch nicht, beobac´hte es halt noch ein bissl und wenn es doch nicht geht würd ich wechseln, kannst eventuell auch mal nur Kartoffel nehmen, Probieren geht über Studieren, LG Susann
PS bei uns ist Zuccini der Renner!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: selberkochen?

Antwort von Mugi0303 am 04.09.2006, 10:06 Uhr

Hallo,

also ich hab gestern mit Brei angefangen und selbst gekocht, einen ganzen Kürbis geschält, gewürfelt, gekocht und püriert und danach eingeforen. War den ganz schöne Arbeit aber jetzt hab ich erstmal nen Vorrat. Es ging ganz gut gestern, hat ca. 4 Löffel gegessen. Höffentlich mag er Kürbis, sonst war die ganze Mühe umsonst. Gläschen möchte ich nur für unterwegs oder im Urlaub nehmen.

Ciao Yvonne
P.S. Haben wegen Angst vor Verstopfung extra nicht mit Möhren angefangen.
Wieviel hat deine denn bis jetzt so gegessen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: selberkochen?

Antwort von Fröschlein Luisa am 04.09.2006, 11:34 Uhr

Hi, hier gibts viele die selber kochen, aber auch viele die Gläschen geben. Das ist jedem selber überlassen, wies der Mama besser gefällt ;-))

Andere Frage: wiso wird bei euch total von Gläschen abgeraten?

LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: selberkochen?

Antwort von milena_josephine am 04.09.2006, 22:14 Uhr

Ich würde schon ein anderes Gemüse versuchen. Man soll ja eines ein paar Tage geben damit man sehen kann ob es vertragen wird um dann zu wechseln falls das der Fall sein soll. Meine hat Karotten gehasst. Zucchine und Blumenkohl liebt sie!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.