Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum Fläschchen
Forum 2 unter 2
Forum Baby und Job
Forum Alleinerziehend
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Haushaltstipps
Der erste Brei - die Beikost Der erste Brei - die Beikost
Geschrieben von dotty76 am 04.03.2015, 17:43 Uhr zurück

Plötzlicher Ekel vor Abendbrei

Hallo,

seit einiger Zeit bekommt meine Kleine nun den Abendbrei (Vollmilchbrei mit Dinkel und Obst). Sie hat auch immer Spaß am Löffeln und geschmeckt hat er ihr auch immer.
Seit gestern ekelt sie sich regelrecht. Sie macht den Mund auf zum Essen, aber wenn sie dann schluckt, fängt sie sofort an zu würgen. Ich höre dann natürlich auf, dennoch erbricht sie sich einige Zeit später. Woran könnte das liegen? Wir haben eigentlich zu den letzten Tagen nichts verändert, lediglich die Uhrzeit ist nicht immer gleich.

Danke schon vorab für eure Antworten.

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*3 Antworten:

Re: Plötzlicher Ekel vor Abendbrei

Antwort von lanti am 04.03.2015, 19:56 Uhr

Hallo,

bekommt die Kleine vielleicht Zähnchen? Das würde zu diesem Verhalten passen. Ansonsten kann auch ein sich anbahnender Infekt (Erkältung oder Magen Darm) die Ursache sein.

Ich würde ihr einfach mal eine Weile statt Brei wieder nur Milch geben, es dann nochmal mit Brei versuchen und schauen, wie es sich entwickelt.

Was Du auch probieren kannst ist den Brei mal am Vormittag anzubieten, um zu schauen, ob es am Brei selbst oder vlll an Müdigkeit liegt.

LG

 

Re: Plötzlicher Ekel vor Abendbrei

Antwort von dotty76 am 05.03.2015, 9:38 Uhr

Ja vielen Dank.
Bei der kleinen Maus sind tatsächlich die ersten Zähnchen durchgebrochen. Aber da sie den Mittagsbrei ganz normal isst, hab ich mich bewundert.

Müde ist die kleine leider immer. Selbst morgens reibt sie sich schon nach einer halben Stunde nach dem Aufstehen wieder die Augen.

Kann man den Milchbrei auch als Frühstück geben? Denn nach der Frühstücksflasche um 9 isst sie erst wieder den Mittagsbrei um 12. Zwischendurch hat sie keinen Bedarf...

 

Re: Plötzlicher Ekel vor Abendbrei

Antwort von lanti am 05.03.2015, 12:51 Uhr

Getreidebrei ist von der Konsistenz her etwas anders als Gemüse Kartoffel Brei - daher könnte es evtl. daran liegen bzw. am zahnen.

Du kannst den Milchgetreidebrei auch morgens geben (wie jede Mahlzeit zu jeder beliebigen Tageszeit) und dann abends eine Milchflasche. Ob die Kleine am Morgen zu ungeduldig ist bzw. der Hunger zu groß und sie lieber saugen statt löffeln möchte, musst Du ausprobieren. Ggf. wäre nachmittags noch eine Alternative.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge

Abendbrei bei Kuhmilchallergie

Hallo, Ich habe eine Frage zum Abendbrei. Meine Kleine ist jetzt 24 Wochen und wir haben schon gute Erfahrungen mit den ersten Gläschen gemacht. Sie leidet seit der Geburt an einer Kuhmilchallergie. Sie bekommt ein Milchpulver aus der Apotheke. Wie mache ich das jetzt mit dem ...

Mala14   03.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

Abendbrei zuerst

Hallo hab den Mittagsbrei versucht ! Der klappt Garnicht hab auch schon zweimal Pause gemacht von 3 Tagen dann wieder versucht aber es klappt Garnicht ! Jetzt meine Frage kann ich auch erst mit dem Abendbrei anfangen ! Und dann später nochmal versuchen den mitragsbrei zugeben ...

Ivibi   27.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

wann mit dem Abendbrei anfangen??

Hallo ihr Lieben, ich füttere meine Kleine (fast 5 Monate) seit knapp 2 Wochen mit Gemüsebrei (pur, bisher ohne Kartoffel u d Fleisch). Zuerst mit Karotte (davon hatte sie anfangs einen wunden Po) und nun mit Pastinake (das verträgt sie gut), sie hat einen riesen Spaß und ...

sacoomi   26.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

Obst im Abendbrei

Hallo, meine Tochter ist jetzt 51/2 Monate bzw. 25 Wochen alt und ich möchte jetzt mit dem Abendbrei starten. Das ist doch nicht zu früh, oder? Man soll ja zum Vollmilch-Getreide Brei noch geriebenes Obst geben. Welches Obst eignet sich? Äpfel verträgt meine Kleine leider ...

dotty76   18.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

ab wann Abendbrei und andere Fragen

Hallo, ich bin neu hier und lese schon ein paar Tage mit. Wir haben jetzt seit ca 3 Wochen den Mittagsbrei eingeführt. Wir lassen uns damit etwas Zeit, da unsere kleine Maus (23 Wochen) sensibel auf Neues reagiert. Die ersten Tage wollte sie den Brei gar nicht schlucken, aber ...

dotty76   04.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

Abendbrei

Hallo an alle! unser kleiner ist bald in einer Woche 9 Monate, wir füttern schon seit einiger zeit Abendbrei mal klappts aber in der meisten fällen eher nicht. Ich weiß nicht ob er zu müde ist oder einfach satt ist..oder doch den Abenbrei nicht mag...? Er isst ein paar ...

Krissiii88   27.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

Abendbrei

Hallo, meine Maus bekommt nun seit ca. 4 Wochen Mittagsbrei. Nun setze ich mich so langsam mit dem Abendbrei auseinander. In zwei Rezeptbücher steht das es nun mit Milch-Getreibe-Brei weiter geht!! Allerdings sind alle Rezepte mit Vollmilch!? Dies verwirrt mich. Könnt ...

AnneMii   27.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

abendbrei

Unser Kleiner ißt zwischen 50 und 100 gramm Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei. Dann hat er keine lust mehr und will "seine" Brust ;-) Meine Frage wäre nun ob ich trotzdem schon mit dem Abendbrei beginnen soll oder erst wenn er mehr zu mittag ißt. Probleme mit der Verdauung oder ...

schana   25.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

Sättigt der Abendbrei nicht lange genug?

Mein Kleiner bekommt seit 2 Wochen abends Brei. Da bei ihm verdacht auf Kuhmilcheiweiß Allergie besteht, bekommt er von Alnatura den Grießbrei den ich dann mit der Milch vom KiA (NESTLÉ Althèra) anrühre. Da er den Brei so nicht isst, gebe ich noch etwas Obstbrei mit dazu. Der ...

kleine6883   28.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
 

Abendbrei bei milcheiweissallergie- Ideen?

Hallo zusammen! Meine Tochter hat seit der 3. Lw eine kuhmilchallergie und bekommt spezialnahrung auf Rezept! Mittags bekommt sie bereits Gemüse Kartoffel fleischbrei und isst 200g davon! Ich möchte gerne mit Abendbrei anfangen und weiß aber nicht recht ob ich den dann aus ...

nurse84   19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrei
Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht