Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kufaro am 03.03.2007, 18:24 Uhr

obstmus selber machen

hallo,

ich wollte gerne das obstmus für unsere kleine (7 monate) selber zubereiten.

muss ich das obst vorher immer kochen oder ab wann kann ich 'rohes' obst verarbeiten?
und wie koche ich das obst am vitaminschonensten?

sorry vielleicht ne blöde frage, aber hoffe ihr antwortet trotzdem ;-)

lg claudia

 
2 Antworten:

Re: obstmus selber machen

Antwort von lysia am 04.03.2007, 7:20 Uhr

Hallo!
Wenn Du das Obst kochen willst, dann nur uaf geringer Stufe und mit ganz wenig Wasser.
Ausser Apfel hab ich bei meiner Tochter eigentlich nix gekocht.Birne, Banane sind ja leicht verdaulich.
LG Lysia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: obstmus selber machen

Antwort von Andrea80 am 04.03.2007, 14:38 Uhr

Ich hab das Obst mit etwas Wasser langsam gekocht, püriert und eingefroren!

Rohes Obst mag unsere Tochter gar nicht! Banane erst recht nicht... sie isst momentan nur Obst aus der Truhe oder aus dem Gläschen! Aber wenn deine Tochter rohes Obst mag, kannst du das ruhig geben... bei Apfel und Birne muss man etwas vorsichtig sein, weil da die Gefahr der Aspiration besteht, d.h. die kleine atmen schnell mal ein Stückchen ein... und so ein Apfel oder eine härtere Birne lösen sich nicht so schnell auf... Besser wäre es da, zumindest am Anfang, das Obst etwas zu dünsten, damit es weich wird!

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.