*
Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

 

Geschrieben von Nios am 07.10.2017, 22:09 Uhr

Mittagsbrei wird nicht gegessen

Hallo!
Seit ca. 6 Wochen biete ich unserem Kleinen (5 1/2 Monate) den Mittagsbrei an. Wenn er Kürbis und Karotte mit Kartoffeln und Öl bekommt, isst er ca 100 g.;Anschließend bekommt er noch Pre. Bei Blumenkohl, Pastinake und Zucchini isst er vielleicht 50 g. Habe auch schon versucht Apfelmus drunter zurühren. Aber leider ohne Erfolg. Was kann ich noch machen? Von Kürbis bekommt er einen ganz leichten Ausschlag unter dem Auge.ich koche selbst. "Lohnt" es sich schon mit dem Abendbrei anzufangen? Zur Zeit bekommt er ca 900 ml pre + bisschen Brei.
Vielen Dank

 
 
 
1 Antwort:

Re: Mittagsbrei wird nicht gegessen

Antwort von emilie.d. am 08.10.2017, 8:21 Uhr

Im ersten Jahr sollen die Kinder die Lebensmittel kennenlernen, sich an sich an sie gewöhnen. Es ist Beikost, nicht Anstattkost. Insofern total ok, zum Sattrinken Pre zu trinken.
Ich habe unter anderem deshalb überhaupt keinen abgekochten Obstbrei gefüttert, weil der sehr süß schmeckt und eben auf süß prägt. Ab etwa 7 Monaten kann man Obst ganz gut gerieben oder püriert geben.

Es ist völlig ok, wenn vom Brei nur Löffelchen gegessen werden, 50 g ist schon ziemlich gut. Insbesondere Kohlarten schmecken leicht bitter, das ist sehr gesund, aber schmeckt Kindern erstmal nicht so. Insofern, einfach weiter anbieten, ohne in irgendeiner Form Zucker unterzurühren, damit das irgendwann 'normal' schmeckt. 'Ziel' ist ja, dass irgendwann Familienkost mitgegessen wird, ohne direkt 'Bäääh, Broccoli, mag ich nicht' zu schreien.

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge

Mittagsbrei

Hallo ihr lieben Meine kleine ist jetzt ein halbes Jahr und nen tag alt ;) Wir haben so 2te augustwoche mir beikost mittags begonnen. Sie isst eher sehr wenig und anschließend gibt es noch MuMi. Ich habe dann mal für zwischendurch am Vormittag Apfel angeboten der wird ...

von Kersim 10.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Mittagsbrei

Hallo ihr lieben, Ab nächste Woche möchte ich zu dem Karotten-Kartoffel Brei Fleisch hinzufügen. Da ich den Brei selber mache, werde ich das Fleisch selbstverständlich beim Metzger oder auf dem Wochenmarkt hier bei uns holen. Meine Frage ist nun, welches Fleisch ist ...

von lisalisa123 17.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Mittagsbrei wird total verweigert

Meine Kleine (9 Monate) hat schon immer wenig Essen gemocht. Ist ja an sich kein Problem, sie wird nebenher weiter gestillt. Ich biete Ihr Essen wie folgt an: Gegen 8 wird sie gestillt. Gegen 9 1-2 hirsekringel Gegen 9:30 zum Einschlafen nochmal gestillt. Gegen 12:30 ...

von Tiffy_78 13.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Wenige Löffel Mittagsbrei, wie weitermachen?

Hallo, meine Tochter ist 7 Mon. alt und vor vier Wochen haben wir mit der Beikost begonnen. Bisher habe ich Gemüsebrei mit Zucchini, Broccoli und auch mal Kürbis aus dem Glas angeboten, tlw. auch mit ein bisschen Kartoffeln. Ein Löffelchen geriebene Birne hab ich auch ein ...

von SarahsMum 04.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Wann mittagsbrei

Ich hab jetzt mit Karotten probiert, naja Begeisterung sieht anders aus, hat es eigentlich immer rausgeschoben. Mein Problem ist irgendwie weiß ich nicht wann ich ihm es geben soll. So zwischen 9-10 Uhr trinkt er seine Flasche, von 10 Uhr weg ist er müde und schläft dann ...

von MrsV 13.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Mittagsbrei

Hallo, mein Sohn 6Mon 1 Woche alt wird gestillt und bekommt seit ca. 3 Wochen Mittags Brei. Zunächst habe ich nur eine Gemüse pur angeboten, mittlerweile mit Kartoffel. Allerdings schafft er hiervon wenn es gut geht ein halbes Gläschen. Meine Frage ist nun, bevor er eine ...

von Julirose 01.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Mittagsbrei, stillen usw.

Hallo, Ich bin ein wenig ratlos und brauche hier mal eure Hilfe. Meine Tochter ist 21 Wochen alt und sehr am Essen interessiert. Zur Zeit stille ich sie immer noch nach Bedarf. Tagsüber meist mit 3h Abstand, nachts auch schon einmal mit knapp 7h. Zur Zeit jedoch mit ...

von RikeR 26.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

keinen mittagsbrei

Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen,bin ein bisschen ratlos. Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt und mag seinen mittagsbrei nicht mehr. Nach 2 löffelchen ist meistens Schluss und er macht den Mund nicht mehr auf. Hab alles mögliche an gläschen ausprobiert aber ohne ...

von Dani29 10.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Zeitlicher Ablauf Mittagsbrei

Hallo Zusammen, meine Tochter ist jezt 4 Monate alt und ich würde dann gerne in den nächsten 2-3 Wochen mit dem ersten Brei starten. Werde selber Kochen und möchte mit Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei starten. Allerdings weiß ich nicht wie der zeitlicher Ablauf sein ...

von Glitzer 30.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Mandelmus im Mittagsbrei

Hallo ihr Lieben. Ich möchte gerne mal Mandelmus im Mittagsbrei als Eisenquelle testen (bzw meinen kleinen Bären testen lassen)... habe mir also heute weißes Mandelmus von Alnatura bei dm gekauft. Aber wie mache ich das jetzt genau? Wie viel? Wärmt man das mit in der ...

von Paul2015 22.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagsbrei

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.