Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von pogiman am 12.04.2006, 9:26 Uhr

kontrollierter Anbau

hallo, ich möchte nun meinem sohn, 6 monate, den brei selber kochen. leider gibt es in unserem ort kaum bio-gemüse zu kaufen. auf dem wochenmarkt wird obst und gemüse aus kontrolliertem anbau angeboten. was meint ihr, kann ich auch das heimisch angpflanzte gemüse für meinen sohn nehmen?? die marktfrau verwendet ihr gemüse auch für ihre tochter. bin gespannt auf eure antworten.

 
2 Antworten:

Re: kontrollierter Anbau

Antwort von didda 79 am 12.04.2006, 10:04 Uhr

Hi,

also ich kaufe immer normales Gemüse, frage aber beim Markt ob die Sachen stark gespritzt und gedüngt sind.
Dieses Jahr werde ich viel im Garten anbauen.
Ich kaufe auch für uns Erwachsene normales Obst und Gemüse, kann mir alles auf Bio auf die Dauer nicht leisten.
LG Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kontrollierter Anbau

Antwort von Honny am 12.04.2006, 10:07 Uhr

Ja klar kannst du Obst und Gemüse aus Kotrolliertem Anbau geben.
Kannst ja nach fragen in wie weit Gespritzt wird etc.
Bio ist nicht immer das bessere.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.