Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Felis am 03.05.2007, 11:53 Uhr

Kennt ihr das?

Wenn ich meinem Kleinen (knapp 7mt) Brei füttere, geht das ein paar Löffelchen lang prima und dann fängt er an zu drücken und zu ächzen wie ein Verrückter. Logisch, die Verdauung wird sicher durch das Essen angeregt. Aber das nimmt Ausmaße an, dass dann nichts mehr mit weiteressen ist, er windet sich und legt sich auf den Rücken und brummt und drückt und rudert. Wenn er ein Löffelchen Brei im Mund hat hört er kurz auf, mümpelt es hinter und dann geht es wieder los. Ich höre dann auf, weil es weder ihm noch mir Freude macht und leg ihn nochmal an. 15 Minuten später ist die Windel voll, das Baby wieder ruhig und der Brei kalt bzw. schon vom Papa aufgegessen.

Tja... wir haben es nicht eilig mit dem Brei, ich stille gern, aber er kommt mir schon so vor, als möge er den Brei, aber seine Verdauung lenkt ihn halt dann ab.

Kennt ihr das?

 
3 Antworten:

Re: Kennt ihr das?

Antwort von Jools am 03.05.2007, 12:16 Uhr

Hihi, hallo!
Ich denke, er muss da erstmal Platz schaffen..!

Vielleicht teilst du den Brei einfach auf - erstmal ein paar Löffel bis die Windel voll ist, und machst danach entspannt weiter. Ich könnte wetten, dann klappt's! :-)
(Ist mir nämlich nicht unbekannt!)

LG
Jools

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr das?

Antwort von erik241106 am 03.05.2007, 13:02 Uhr

jaaaaaaaaa...mein Sohn muss auch immer wenn er im Hochstuhl sitzt und seinen Brei essen soll hab schon überlegt ob ich mir nicht einen alten aus DDR-Zeiten zulege mit Töpfchen drunter..grins...dann ist die Windel verschont..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kennt ihr das?

Antwort von rochen am 03.05.2007, 14:21 Uhr

hach, meine kleine ist grad 7,5 monate alt, und macht seit paar tagen genau das gleiche! jeden mittag nach ein paar löffelchen gehts los. ich hör dann einfach auf, lass sie nochmal paar minuten auf die spielmatte. wenn sie dann ihr geschäft erledigt hat, gibts frische windel und der brei wird eventuell nochmal nachgewärmt. meist ist sie auch nach 5-10 minuten fertig mit ihrer "sitzung".

lg
rochen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.