Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von caroline am 25.09.2006, 12:02 Uhr

kalorien/gemüsebrei ausreichend?

meine kleine - 6 monate alt-bekommt schon seit 3 wochen pastinaken+kartoffeln+hühnchen.da ich gelesen habe,daß es nicht gut ist,wenn man jeden tag fleisch gibt,habe ich nur pastinaken+kartoffeln gegeben.das war wirklich nicht ausreichend.gestern habe ich biogartengemüse von alete ausprobiert,aber das mochte sie nicht(karotten+kartoffeln+mais).was gebt ihr euren babys an den tagen,wenn sie kein fleishc bekommen,was ungefähr genauso sättigt wie fleisch?reichen die kalorien aus?

 
15 Antworten:

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von caroline am 25.09.2006, 12:04 Uhr

bei dem bebivita gemüseallerlei kann man gar nicht jedes gemüse einzeln auf verträglichkeit antesten,oder wie habt ihr das gemacht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von Cassie83 am 25.09.2006, 12:42 Uhr

Also mein Sohn bekommt das Gemüseallerlei von Bebivita.. Bevor ich das gegeben hab, hab ich Karotte, Kartoffel und Mais getestet. Hat er alles gut vertragen. Hab dann mal Gemüseallerlei von Bebivita ausprobiert und er hatte auch keine Probleme. Seit dem gibts das 2-3 mal die Woche. Die andern Tage was mit Fleisch.

Aber wenn Du mal auf die Etiketten guckst, dann hat z.B. Karotte und Mais von Hipp nich viel weniger Kalorien wie was mit Fleisch. Musst halt mal nach den Kalorien gucken.. Steht doch überall drauf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von caroline am 25.09.2006, 13:11 Uhr

gute idee,werde nach karotte+mais schauen.dann habe ich den mais auch angetestet(karotte+kartoffel hatte ich schon angetestet).
mit den kalorien stimmt,ein gemüsemenü hat fast genauso viele kalorien wie etwas mit fleisch.dsa ist alles ein bißchen komisch,denn nur pastinaken+kartoffeln hatsehr wenige(33)und mit hühnchen (83)die hälfte davon dazu,macht ca.70,während ein normales menü 55

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von Cassie83 am 25.09.2006, 13:30 Uhr

Ich warn Dich nur vor. Karotte mit Mais von Hipp is ziemlich dünn.. Guck ma ob das von Bebivita auch so viel Kalorien hat.. Das is nämlich dicker..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von caroline am 25.09.2006, 13:41 Uhr

danke für den hinweis!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von Cassie83 am 25.09.2006, 13:46 Uhr

Gern geschehen.. Is nämlich Sauerei von Hipp.. Läuft Dir die Hälfte vom Löffel..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von caroline am 25.09.2006, 13:52 Uhr

ich kenne das.mit dem hühnchenzusatz von alete ist es genauso,doch irgendwie mag meine maus die flüssigen mehr.....ich glaube,das rutshct besser

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von Cassie83 am 25.09.2006, 13:56 Uhr

Also mittags haben wir keine Probleme.. Nur Abendbrei mag er nur, wenn er schon halb vom Löffel läuft..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von caroline am 25.09.2006, 14:03 Uhr

das stimmt,als ich ihr das 1.mal den abendbrei wie auf der packung beschrieben ist gemacht habe,hat sie das auch nicht gemocht-war auch dicker und nicht so süß.klar,abends wenn die kleinen müde sind..
ich habe den eindruck,daß das essen bei ihr ein bißchen stecken bleibt,wenn er dickflüssiger ist,deshalb hatte ich den auch schon mit abgekochtem wasser verdünnt.komischerweise nur der karottenbrei,auch der karotten+ kartoffeln,und karotten+kartoffeln+huhn von alete

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von caroline am 25.09.2006, 14:05 Uhr

doch,alles,was dickflüssiger ist,mag sie nicht so.hatte auch den hühnchenzusatz von hipp versucht,hat sie auch nicht gemocht,weil der dicker ist.vielleicht ist das auch nur bequemlichkeit...?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von Cassie83 am 25.09.2006, 14:13 Uhr

Wenn man das alles so genau wüsste.. *g* Die Kleinen haben schon ihren eigenen Kopf *lach*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von caroline am 25.09.2006, 14:26 Uhr

da hast du wohl recht....auch mit dem trinken,seit ich ihr fencheltee mit einem schuß apfelsaft gegeben habe,trinkt sie nurnoch sehr wenig tee ohne saft.wie alt ist dein kleiner?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von Cassie83 am 25.09.2006, 15:03 Uhr

Ben wird am Samstag 1/2 Jahr alt.. Wahnsinn wie die Zeit vergeht.

Ben hat noch nie was anderes als Apfelsaft mit Wasser getrunken. Bin froh, dass er überhaupt was trinkt.. Aber mehr als 60-80 ml trinkt er nich. Aber immerhin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von Cassie83 am 25.09.2006, 15:03 Uhr

Wie alt is denn Dein Baby?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kalorien/gemüsebrei ausreichend?

Antwort von caroline am 25.09.2006, 15:26 Uhr

mein baby ist 6 monate und eine woche alt.ach,ich bin froh,daß die zeit schnell vergeht,es ist schön,wenn man die kinder wachsen und sich entwickeln sieht,abgesehen davon bin ich auch froh,daß die ersten 3 monate vorbei sind.wenig schlaf,viel geschrei und man wußte nicht so genau warum.....obwohl sie sehr lieb ist
ich habe zuerst nur wasser gegeben,sie hat nur wenig getrunken,das gleiche mit tee,doch als sie wenig stuhlgang hatte,habe ich ein bißchen saft dazugetan.schade,man sollte die kinder früh daran gewöhnen ihren durst mit wasser oder tee zu löschen.einerseits denke ich,wenn sie wirklich durst haben,trinken sie auch tee aber wenn der stuhl fest ist,ist es besser sie trinken ihn mit saft als zuwenig oder gar nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.