Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schmuppi am 01.05.2007, 21:45 Uhr

HILFE!!!!!!!

Habe meine kleine Tochter (18 Monate) heute dabei erwischt, als sie die Hundeschüssel ausgeleckt hat! Habe sie nur einen kurzen Moment aus den Augen gelassen! Was soll ich jetzt tun? Soll ich mit ihr zum Arzt? Unser Hund ist zwar geimpft, aber man weiß ja nie!! Bitte um schnelle Antwort.

LG
Schmuppi

 
2 Antworten:

Re: HILFE!!!!!!!

Antwort von MonaLisa07 am 01.05.2007, 21:56 Uhr

:-)
glaube solche Sache passieren (in welcher Form auch immer) jedem Mal und ich glaube nicht, dass der Arzt irgentwas tun kann, solange keine Beschwerden auftreten.
In dem Alter wandert öfter mal eine "Landung Dreck" im Mund beim Draußenspielen oder so
und normal passiert nichts dabei...
MFG ML07

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: HILFE!!!!!!!

Antwort von erik241106 am 01.05.2007, 22:26 Uhr

keine sorge mein kind jetzt 7Jahre hat sich mal das essen mit dem hund geteilt und unser kinderarzt sagte das es ganz normales essen ist nur das es mit pottasche ist und der hund lebt doch nehm ich mal an mit im haus und leckt sie ja auch ab ober sie streichelt ihn und wäscht nicht gleich hände...so das sie schon offt mit hunde sabber oder ähnliches in berührung kam..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.