Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Muppet am 22.09.2006, 15:23 Uhr

@Fröschlein Luisa

Hallo Sandra,

danke für deinen Beitrag unten. Er hat viele Fragen geklärt. Nachdem er jetzt 5 Tage lang Pastinake hatte, meinst du, ich kann jetzt mit Pastinake+Kartoffel anfangen? Ich müsste sonst nämlich noch ein Gläschen kaufen, um die Woche "voll" zu machen.

Heute hat er übrigens fast ein komplettes Gläschen gegessen. Anschließend habe ich ihm die Brust angeboten, er wollte sie aber nicht. Dann lasse ich es doch, oder? Zwingen kann ich ihn schließlich nicht. Wahrscheinlich wird er halt etwas früher wieder Hunger haben. Dann ist es doch sicherlich sinnvoll, etwas Wasser anzubieten. Meinst du mit zwischendurch, dass ich das Wasser während der Mahlzeit anbiete? Welches Wasser am besten? Einfach abgekochtes Leitungswasser?

Vielen Dank schonmal.

Melanie

 
2 Antworten:

Re: @Muppet

Antwort von Fröschlein Luisa am 22.09.2006, 16:56 Uhr

Wenn er die Pastinake gut verträgt, keine Verdauungsprobleme hat usw. kannst Du jetzt auch schon mit Kartoffel probieren. Wenn er nach der Mahlzeit keine Milch mehr will, dann ist das auch kein Problem! Biete das Wasser während der Mahlzeit an. Da Du ja ansonsten noch stillst, bekommt er ja Flüssigkeit genug. Du kannst dafür abgekochtes Leitungswasser (hat in Deutschland eine sehr gute Qualität) oder Babywasser (kostet halt wieder zusätzlich) benutzen. Später kannst Du auch normales Mineralwasser ohne Sprudel benutzen. Luisa hat früher auch nur abgekochtes Wasser bekommen. Und jetzt (17 Mon.) trinkt sie schon seit geraumer Zeit mit mir Mineralwasser (ohne Sprudel).

LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke

Antwort von Muppet am 22.09.2006, 17:56 Uhr

Hallo Sandra,

danke, mein Mann war so nett, nach der Arbeit noch bei dm vorbeizuspringen und noch ein Glas Pastinake mitzubringen. Das bekommt er morgen und ab Sonntag dann mit Kartoffel.

Das mit dem Wasser werde ich auch versuchen. Fläschchen kennt er schon, denn ich pumpe manchmal ab, damit ich zum Sport gehen kann.

Gruß

Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.