Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ch!ara am 12.12.2006, 15:04 Uhr

erster Milchbrei??

Hab einen Hafer - Apfel Birne Brei daheim und gibt man den bevor man beikost zugibt oder borher oder wofür ist das überhaupt!!

Der ist von Nestle - Alete und es steht erster Milchbrei oben!!
Nimmt das noch jemand??

 
4 Antworten:

Re: erster Milchbrei??

Antwort von serena2006 am 12.12.2006, 16:50 Uhr

hallo,

wenn ich dich richtig verstanden habe,hat dein baby bisher noch keine beikost bekommen!?!
auf keien fall diesen brei geben,wenn du anfängst,dann am mittag mit gemüse wie zb mähren,pastinke,kürbis oder zuchini!!!!!!!

liebe grüße serena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: erster Milchbrei??

Antwort von baby2411 am 12.12.2006, 20:39 Uhr

was meinst du mit "gibt man den bevor man beikost zugibt oder vorher"?

Milchbrei ist doch auch Beikost...

Ich würde mit dem Mittags-Gemüse-Brei anfangen...

Das hat folgende Vorteile:

Milchbrei ist meist süß. Vielleicht akzeptieren sie das "fade" Gemüse dann nicht.

Der Milchbrei wird abends gegeben. Gerade am Anfang, wenn die kleinen sich an Beikost verdauungstechnisch gewöhnen müssen, könnte sie abends/nachts Bauchweh plagen...
Bekommt es mittags Brei, hat es den ganzen Tag Zeit um zu verdauen... Nachts verdaut es sich schlecht und manche Babys haben Probleme damit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

4 Monate - zu früh??

Antwort von Ch!ara am 13.12.2006, 13:24 Uhr

er bekommt eben noch gar keine Beikost - deswegen war ich mir nicht sicher!!

Also mit Karotten anfangen und das alles erst später geben!!

Er wird jetzt zwar am 17. erst 4 Moante, aber mir kommts so vor, als würd ihm das Flascherl nicht reichen. Er ist auch total daran interessiert, wenn ich etwas esse und deswegen dacht ich mir, dass ich jetzt mit Beikost anfange oder ist das doch zu früh???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 4 Monate - zu früh??

Antwort von Danie1983 am 13.12.2006, 14:03 Uhr

Du KANNST anfangen wenn er 17/18 Wochen alt ist mit Beikost.Ich habe mit Pastinake angefangen weil Karotten oft stopfen.Kannst auch Fenchel oder Kürbis nehmen.

LG

Danie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.