Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DaniMaik am 20.03.2007, 18:54 Uhr

Brezel???

Hallo,
kann ich meinem Sohn (20 Wochen) das Harte von der Brezel zum lutschen geben? Denn wenn wir Abendbrot essen kuckt er immer so sehr auf unser essen und er tut mir dann immer leid.Mittags bekommt er schon seinen Gemüse-Kartoffel-Fleischbrei,den er auch ganz verputzt und sehr gut verträgt.Nachmittags sind wir gerade beim GOB einführen.

 
2 Antworten:

Alternativen

Antwort von Sphynxie am 20.03.2007, 19:05 Uhr

bei denen du garantiert nichts falsch machen kannst: Reiswaffeln oder Dinkelstangen, oder ein Stück von eurem weichgekochten Gemüse (am besten ungesalzen) in die Hand drücken = zufriedenes Baby. Brezeln enthalten Lauge und Salz. Wäre mir zu heftig in dem Alter.

LG
SPhynx

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brezel???

Antwort von nastycat am 20.03.2007, 21:15 Uhr

Hallo,
hab grad mal nachgeschaut also nach Wo. ist mein kleiner gerade mal 5 Monate. Ich glaub nicht das ich ihm das schön gebeb würde und er schaut uns beim essen auch immer ganz gierig zu. Ich glaub den Kind ist noch zu klein für sowas.
Aber ist Ansichtssache. Vielleicht probierst du es wirklich mal mit Gemüse.

LG Danie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.