Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Muddie2006 am 05.04.2007, 12:50 Uhr

Brei-Problemchen

Hallo, ist es eigentlich "normal", dass rein Essenstechnisch mit 7,5 Monaten eine schwierige Phase anliegt??? Meiner war krank, hat nun angefangen mobiler zu werden und seither will er seinen Brei nicht mehr richtig essen. Es gibt jedes mal Theater! Erst weint er, aber essen will er dann doch irgendwie... Er macht den Mund auf und will auch eindeutig mehr! Bei Obst schüttelt er sich nur noch...?!?!?! Flasche findet er aber auch nicht unbedingt besser! (DEr zweite Zahn ist übrigens gerade durch.) LG und Danke

 
2 Antworten:

Versuch es mal...

Antwort von lenamama99 am 05.04.2007, 13:32 Uhr

mit was kaltem.

Immer wenn die Zähne kamen hat meine tochter nur noch GOB direkt aus dem Kühlschrank gegessen.

LG Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brei-Problemchen

Antwort von griefchen am 05.04.2007, 14:52 Uhr

zwei Tipps von mir:

1) versuch es mit einem anwaschabren Spielzeug zur Ablenkung

2) Vielleicht will er selber essen? Gib ihm etwas Fingerfood und schau, ob er es in den Mund steckt. Mein Sohn ist auch grad in der Phase, will nicht mehr gefüttert werden sondern alles selber machen.

Viel Glück!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.