Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Huskygirl04 am 02.05.2007, 4:30 Uhr

Betreffend Sphynxie und buchs

Also, ich muss das mal loswerden! Ständig werden die beiden hier angegangen, weil sie auf Beiträge nicht so antworten, wie es manchen Fragestellerinnen hier passt.
1. Die beiden haben meiner Meinung nach WIRKLICH Ahnung von Kinderernährung und versuchen 2. euch bloss Ratschläge zu geben die ihr 3.ja wohl mit euren Fragen "erwartet"!
Ich bin immer froh, wenn mir eine von beiden antwortet, denn ihre Tips sind treffend, und ich bin sehr froh darüber da ich bei dem ganzen Ernährungszeug noch net so durchblicke.

ALSO: Wer hier Fragen stellt muss auch mit Antwort rechnen :)

 
6 Antworten:

Re: Betreffend Sphynxie und buchs

Antwort von laetitiae am 02.05.2007, 7:39 Uhr

Dss ist schon richtig, aber ich finde es nicht i.O., wenn man da ausschweift und es extraklug rüber kommt und noch dabei vergisst die eigentlich gestellt Frage zu beantworten!

Und wenn man dann noch vorwurfsvolle Gegenfragen gestellt bekommt...

Aber : jeder Seins

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du sprichst mir aus der Seele!!

Antwort von EndlichMama am 02.05.2007, 8:11 Uhr

Morgen!

Ich finds auch super unfair, wenn die Beiden hier teilweise hart angegangen werden bzw. frag ich mich, warum manche hier überhaupt Fragen stellen...sie müssen nun mal damit rechnen, dass sie Antworten bekommen, die ihnen nicht in den Kram passen!!
Sicher drücken sich die Beiden klar und deutlich (und manchmal auch sicher etwas hart) aus, aber anders wirds halt manchmal nicht verstanden und bei manchen Fragen stellen sich einfach die Nackenhaare hoch....

Ich persönlich hab mir schön öfters mit Buchs geschrieben und kann absolut nicht negatives sagen...und die Beiträge von Sphynxie find ich wahnsinnig informativ und vor allem konrekt, nicht son "rumgeseiere":-))

Naja, man muss sich wohl damit abfinden, dass sich einige hier gleich persönlich angegriffen fühlen und dann hier der Zickenkrieg tobt:-))


Ups, soviel sollte es garnicht werden...naja, endlich mal Luft gemacht!!

GLG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

;-)

Antwort von Felis am 02.05.2007, 8:47 Uhr

Wenn mich hier ein Thema interessier, les ich meistens zuerst die Antworten von den beiden, meistens steht was sinnvolles drin.

Aber ist doch klar, das nicht jeder diese Beiträge gern liest, meistens sind es nicht gerade die Wege des geringsten Widerstandes, die sie empfehlen ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Eieiei...

Antwort von Felis am 02.05.2007, 8:52 Uhr

...wer Orthografie oder Satzbau findet, darf ihn behalten. Zu früh aufgestanden...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@laetitiae

Antwort von Sphynxie am 02.05.2007, 16:00 Uhr

Entschuldige,

das nächste mal gebe ich dir eine dumme Antwort, wenn dir das lieber ist ;-D

Im übrigen habe ich deine "eigentliche" Frage sehr wohl beantwortet, aber den letzten Satz (den mit der Milch) hast du wahrscheinlich gar nicht mehr gelesen...

Ansonsten, danke an alle die mir das Gefühl gegeben haben, nicht ins Nirvana zu posten... ;-) You made my day! Man kann es eben nicht jedem Recht machen.

LG
Sphynx

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Betreffend Sphynxie und buchs

Antwort von sanja24 am 04.05.2007, 11:20 Uhr

finde ich auch, es kommt drauf an wie man es rüberkommen läßt. Manchmal wirkt es einfach immer besserwisseerisch und patzig. Ich bin auch froh RATSCHLÄGE zu bekommen, aber nicht BELEHRT zu werden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.