Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helpser
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Infobereich Babypflege
 
 
Anzeige
Bübchen Logo Bübchen
 
* * Shampoo Milk Wundschutz Baby Bad Creme Pflege Versprechen

Bad & Shampoo

Milk

Wundschutz Spray

Baby Bad

Baby Öl

  • reinigt sanft Haut & Haar
  • mit Aloe vera und Weizenprotein
  • spendet 24 h Feuchtigkeit &
    zieht schnell ein
  • mit Sheabutter und Panthenol
  • schützt vor Wundsein; hygienisch anwendbar
  • mit Zinkoxid und BIO-Calendula
  • reinigt mild & pflegt
  • mit natürlicher Kamille
  • pflegt & reinigt mild
  • mit Sheabutter und Sonnen­blumen­öl
* * Shampoo Öl Milk feuchttuecher Versprechen

calendula Waschlotion & Shampoo

calendula Pflege Öl

calendula Milk

calendula Gesichtspflege

  • reinigt sanft & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
  • pflegt intensiv & beruhigt
  • mit BIO-Calendula
* * Wundschutz Bad Pflegeöl Gesichtscreme Versprechen

verniosa Wundschutz Creme

verniosa 2-Phasen Bad

verniosa Pflege Öl

verniosa Gesichtspflege

  • schützt vor Wundsein &
    pflegt natürlich sanft
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • reinigt & spendet Feuchtigkeit
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • reinigt & pflegt natürlich sanft
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
  • spendet wertvolle Feuchtigkeit
  • nach dem Schutzprinzip der Käseschmiere
 
  Katrin Simon - Expertin für Baby- und Kleinkindpflege

Katrin Simon
Expertin für Baby- und Kleinkindpflege

 

Antwort:

Re: Hörtest

Liebe Luna,
ich gehe davon aus, dass mit Ihrem Baby wirklich alles o.k. ist und der Hörtest quasi mit einem "pro forma Gut" in das Vorsorgeheft eingetragen werden muss. Da ein klinischer Befund; also die Gesamteinschätzung des Kindes IMMER mitausschlaggebend ist, Iberuigt Ihr Kinderarzt Sie auch.
Ein Hörtest kann durch unglaublich viele kleine Störungen unbauchbar sein z.B. ganz am Anfang Fruchtwasser in den Ohren, Ohrenschmalz etc...
Wenn Ihr Baby sich nicht nach manullen Geräuschen umdrehen würde, es nicht auf Ansprache oder auch unerwartete Geräusche reagieren würde, seine eigene Sprache nicht probieren würde und auf seinen Namen nicht reagiert, dann wäre eine Sorge bedingt.
Wenn Sie eine zusätzliche organische Absicherung möchten, dann wenden Sie sich an einen HNO Arzt oder einen anderen Kinderarzt.
Noch denke ich, dass Sie beruhigt sein können.
Haben Sie den Eindruck, dass Ihr Kind sich in seinem Verhalten verändert, dann unbedingt sofort diese Beobachtung dem Kinderarzt mitteilen.

Beboachten Sie sensibel und hören auf Ihr Gefühl. Wenn IHR Gefühl Ihnen sagt, dass etwas nicht stimmt, dann gehen Sie ihm nach.

Liebe Grüße von Katrin


von Katrin Simon am 29.09.2017
 BabypflegetippsHautpflege, Wickeln, Kuscheln - hier finden Sie viele Tipps und Infos rund um die Babypflege
Frage beantworten
Frage stellen
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
    Die letzten 10 Fragen an Katrin Simon  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia