Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
Prof. Dr. med. Ulrich Wahn - Asthma und Atemwege Prof. Dr. med. Ulrich Wahn - Asthma und Atemwege
  Zurück

Aspiration

Guten Tag Herr Dr Wahn,
Ich habe gestern Abend ein kleines Stück einer Gurke eingeatmet als ich schnell was sagen wollte. Danach hatte ich ziemlich starken Hustenreiz, aber ich weiß nicht ob ich es wirklich abgehustet habe oder nicht. Seit meine Tochter mal wegen einer Aspiration operiert werden musste bin ich sehr vorsichtig auf diesem Gebiet geworden.
Sollte es sich noch in der Lunge befinden, wie würden sich die Zeichen äußern?
Vielen Dank für Ihre Antwort.


von Milimi am 07.08.2017

Frage beantworten
 


*Antwort:

Re: Aspiration

Der Hustenanfall spricht dafür, dass Ihre Bronchien sich selbst geholfen haben.
Wenn Sie jetzt keine Beschwerden haben und in den nächsten Tagen keinerlei Husten, Luftnot oder Fieber auftritt, würde ich mir keine Sorgen machen. Ansonsten muss ein Lungenarzt eine Bronchialspieglung durchführen und etwaige Gurkenreste endoskopisch entfernen.
Gruß,
Ulrich Wahn

Antwort von Prof. Dr. Ulrich Wahn am 08.08.2017
    Die letzten 10 Fragen  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia