Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ralph am 01.12.2004, 11:20 Uhr

@fara

Hallo Heike,

ich habe Dich wahrscheinlich richtig verstanden... :-)
Trotzdem bitte ich, genau zu unterscheiden. Es geht ja nicht um "ausländische Kinder", die stören mich per se überhaupt nicht, auch nicht in Klassen meiner Kinder.
Es geht lediglich um ausländische Kinder, die kein oder kaum Deutsch sprechen können, und nur um die! :-)

Andernfalls landet man in der "braunen Ecke". Allen, die hier bisher zu diesem Thema gepostet haben, geht es ja im Ergebnis nicht um Ausgrenzung, sondern um bestmögliche Förderung aller Kinder, gleich welcher Herkunft und Bildung.
Nur alle zusammen in einer Klasse "bestmöglichst" zu fördern, das ist in meinen Augen unmöglich, und die Praxis zeigt dies ja auch überdeutlich. :-)

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.