*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Karl-Heinz am 03.03.2006, 16:40 Uhr

Was zum Thema Dialekt

Fasnetsreim vom Bodesee:
In de Höllstrass nummero 6
do wohnt dr Schlegelebeck.
Der streckt sei Arsch zum Fenschter raus
mo mont es wär ä weck
Es isch ko weck, es isch ko weck,
es isch der Arsch vom Schlegelebeck.

Kommt ä Fraule glaufe,
will das Weckle kaufe
Do mont dr Schlegelebeck
mei arsch isch doch ko weck

Es isch ko weck, es isch ko weck,
es isch der Arsch vom Schlegelebeck

 
5 Antworten:

Re: Was zum Thema Dialekt

Antwort von taschentuch am 03.03.2006, 16:52 Uhr

*lach* aber was ist "weck"?

Re: Was zum Thema Dialekt

Antwort von Mücke am 03.03.2006, 16:54 Uhr

Bei uns heisst Weck auch Weissbrot

E Weck isch e "Brötchen"

Antwort von Karl-Heinz am 03.03.2006, 17:15 Uhr

Ein beck ist ein Bäcker

Uff Meefrängisch hesst des so:

Antwort von Nebelfee am 03.03.2006, 20:06 Uhr

Der Erlebacher Bäck
häibt sein Oarsch zum Fenster naus
und säicht des wär en Weck.
Kummt a Fraa gelaffe,
will des Weckle kaffe,
häibt 'r den Oarsch widder nei
und säicht der Oarsch khört mei.
LG
Näiblfee

Und a Brötchen is a Semmel! :o)))

Antwort von Dia1973 am 04.03.2006, 2:16 Uhr

ot

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.