Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von manjana am 18.11.2003, 20:30 Uhr

Warum habe ich einen langen Zyklus?

Hallo,
ich hätte mal eine Frage.
Mein Mann und ich wir wünschen uns ein Baby. Wir versuchen es seit einem halben Jahr. Bis jetzt hat es noch nicht geklappt.
Mein Zyklus ist zeimlich lang, also mal beträgt mein Zyklus 39 Tage, dann 41 Tage etc. Meine Regel ist am ersten Tag etwas stärker und mit jedem weiteren Tag läßt sie drastisch nach. Also man kann sagen, dass ich meine Regel vielleicht 3-4 Tage habe. Als ich aber noch die Pille nahm, da hatte ich meine Regel stärker und länger. Eigentlich müsste doch die Regel stärker sein wenn man die Pille nicht mehr nimmt, oder?
Kann es vielleicht sein, dass sich mein Körper von der Pille noch nicht erholt hat?

Manjana

 
2 Antworten:

Re: Warum habe ich einen langen Zyklus?

Antwort von JoVi66 am 18.11.2003, 22:00 Uhr

Kann sein , dass dein Körper sich tatsächlich noch "einrenken" muß , aber bei mir war es ebenfalls so, dass ich sozusagen immer einen Zyklus übersprungen habe und alle ca 40-50 Tage meine Periode hatte. Darauf hin machte ich nach absetzten der Pille jeden Monat einen SS Test und ich muß wohl in einem "ausgefallenen" Zyklus schwangergeworden sein. Steht auch in meinem Mutterpaß Regel: alle 56 Tage *g* damit kann man nicht viel anfangen. Ich habe es deshalb jeden Monat getestet , da ich sofort (bei SS) aufhören wollte mal ein Glas Wein zu trinken und meinen Mann zum rauchen auf den Balkon schicken. War gut so, sonst hätte ich es wohl erst 4 Wochen zu spät erfahren und da gilt ja noch die sog. "Alles oder nichts" Regel und ich wollte nichts riskieren. Habe heute eine gesunde 6 Mon alte kleine Tochter.
liebe Grüße Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum habe ich einen langen Zyklus?

Antwort von alysha73 am 22.11.2003, 15:16 Uhr

Hallo manjana,
bei mir war der Zyklus nach weglassen der Pille auch so lang mnchmal bis zu 46 Tage.Habe auch 9 Monate versucht schwanger zu werden, aber es hat nicht geklappt. Mein Frauenarzt gab mir dann Hormontabletten die hab ich die ersten 5 Tage des Zyklus genommen, dann habe ich auch zwischen dem 14. und 17. Tag meinen Eisprung und der Arzt hat dann ein Ultraschall gemacht und dann gesagt heute oder morgen müssen sie mit ihrem Mann GV haben (hört sich zwar doof an)und es hat geklappt.
Bei meiner 2. SS dachte ich natürlich ich würde das gleiche nocheinmal durchmachen, aber da hat der FA mir nur reines Gelbkörperhormon in Tablettenform verschrieben weil meine Werte niedrig waren,dann bin ich auch direkt schwanger geworden.
Am besten du redest mit deinem Arzt und der wird dir dann weiterhelfen.

Viele liebe Grüsse und gutes gelingen wünsche ich dir! Helene

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.